Home » News » XCOM 2 – Hotfix soll Performance verbessern
XCOM 2

XCOM 2 – Hotfix soll Performance verbessern

Seit gestern ist ein kleiner Hotfix für XCOM 2 verfügbar, welcher die Performance des Spiels deutlich verbessern soll. Wie immer bei Steam, wird sich das kleine Update automatisch installieren, sobald ihr den Client geöffnet habt.

XCOM 2 Patch Notes

  • Player is unable to progress to scan in the Geoscape after completing the Resistance Communications research via Tutorial – This will fix previously affected saves.
  • Unable to load saves with a Chryssalid Cocoon – This will fix the issue, and for previously affected saves.
  • Adjustments were made to Texture Streaming to assist with periodic frame spikes.
  • Using the preview voice button for a modded voice pack will no longer crash the game when in the armory.
  • Removed 8x MSAA from default Max settings.

Ihr wollt wissen, wie das Spiel ist? Dann schaut euch unsere Review dazu an!

Quelle: Steam

Über Sandro Kipar

Sandro Kipar
Alles begann in den späten 90ern mit einem grünen Gameboy Color und dem Spiel Looney Tunes: Crazy Castle 3. Als Sandro dann noch Star Wars entdeckte, war es um den kleinen Jungen geschehen. Mit der Zeit hatte ein ausgewachsener Gaming-PC den Platz des Gameboys eingenommen und Star Wars ... Nunja, manche Dinge ändern sich einfach nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Call of Duty Infinite Warfare

Preview: Call of Duty: Infinite Warfare – Spektakuläre Shooter-Action im Weltall

Call of Duty: Infinite Warfare mag zwar im All spielen, aber abgespact ist es deshalb ...