Home » News » XCOM 2 – Details zum „Kinder der Anarchie“-DLC
Xcom 2

XCOM 2 – Details zum „Kinder der Anarchie“-DLC

Eines der mitunter besten Features von XCOM 2 ist wohl der Charaktereditor. Die Community hat hier schon viel Zeit investiert, Mods dafür entwickelt und berühmte Persönlichkeiten oder schlicht abgefahrene Charakter zusammengebastelt. Oder man erstellt eben unseren Raz und lässt ihn wie in unserer Review direkt in der ersten Mission von einem wild gewordenen Sektoiden über den Haufen schießen. Die Verrücktheit dieser Kreationen soll sich mit dem neuen DLC „Kinder der Anarchie“ nochmals um ein vielfaches steigern.

Das neue Skin-Pack ermöglicht es, eure Soldaten wie Irre aussehen zu lassen, ganz im Stile eines  Mad Max oder Borderlands. Dafür werden 100 neue Gegenstände in den DLC implementiert, darunter Gesichtsbemalungen, Frisuren, Rüstungen, Helme oder Masken.

Xcom 2

Der DLC erscheint voraussichtlich am 17. März und ist der erste von drei zusätzlichen Inhalten, welche im Laufe des Jahres erscheinen werden.

Über Sandro Kipar

Sandro Kipar
Alles begann in den späten 90ern mit einem grünen Gameboy Color und dem Spiel Looney Tunes: Crazy Castle 3. Als Sandro dann noch Star Wars entdeckte, war es um den kleinen Jungen geschehen. Mit der Zeit hatte ein ausgewachsener Gaming-PC den Platz des Gameboys eingenommen und Star Wars ... Nunja, manche Dinge ändern sich einfach nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

AER

Preview: AER – Über den Polygonwolken

Schon letztes Jahr auf der gamescom 2015 haben wir das Erkundungsspiel AER bestaunen können. Dieses ...