Hardware Xbox One

Xbox One: Gamepad-Treiber für PC „sehr bald“

26. Mai 2014

Xbox One: Gamepad-Treiber für PC „sehr bald“

Xbox One Gamepad

Findige PC-User nutzen das Xbox One Gamepad von Microsofts aktueller Konsole schon länger an ihrem Rechenknecht. Speziell hierfür gibt es angepasste, aber inoffizielle Treiber. Microsoft verspricht schon lange, an dieser Situation etwas zu ändern und einen offiziellen Treiber für das Eingabegerät zu liefern. Passiert ist bisher nichts.

Nun hat Larry Hryb aka. Major Nelson, seines Zeichens Microsoft Director of Programming, auf Nutzeranfragen bei Neogaf reagiert. Dort hatten User vermehrt nach dem Veröffentlichungsdatum des Treibers gefragt. Hrybs Antwort war kurz, aber eindeutig: Soon. Very soon. (Bald. Sehr bald.)

Ob wir mit einer passenden Fertigstellung der Treiber zum Xbox One Gamepad zur bald stattfindenden E3 in Los Angeles rechnen dürfen? Wir können nur spekulieren. Wünschenswert wäre es allemal.

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.