Home » Plattformen » Xbox » Xbox One » Xbox One: Abwärtskompatibilität zur Xbox 360?
Xbox One

Xbox One: Abwärtskompatibilität zur Xbox 360?

xbox

Viele Xbox-Fans würden gerne ihre alten Lieblingsspiele auf der neuen Konsole Xbox One spielen. Dies ist zum momentanen Zeitpunkt nicht möglich, da die Abwärtskompatibilität für Microsoft kein Thema war.

Sony machts vor, Microsoft hängt noch hinterher. Auf der Playstation ist es möglich, die Xbox One ist hier noch im Zugzwang. Die Rede ist von der Abwärtskompatibilität zur Xbox 360. Das hat der ehemalige Xbox-Chef Don Mattrick entschieden abgelehnt.

Partner Development Lead Frank Savage schlägt jetzt auf der Build Developer Conference komplett andere Töne an, wie Kotaku Australien berichtet. Auf die Frage, ob es einen 360-Emulator für die Xbox One geben werde, meinte Savage, man habe konkrete Pläne in Überlegung. Bislang gibt es aber nichts offiziell anzukündigen, da die Umsetzung sehr schwierig ist.

Nun bleibt abzuwarten, wie lange es dauern wird, bis der 360-Emulator in einem Firmware-Update Einzug findet. Wie steht ihr zu der Sache? Ist es euch egal oder eher eine gute Neuigkeit?

Quelle: Kotaku Australien

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Die interessantesten Releases der kommenden Woche: 21. bis 27. August

Kurz vor der gamescom spendiert die kommende Woche vom 21. bis zum 27. August noch ...