News PC

World of Warcraft: 32-Jähriger schafft alle 2.057 Erfolge

26. April 2014

author:

World of Warcraft: 32-Jähriger schafft alle 2.057 Erfolge

World of Warcraft

Einem 32-jährigen Spieler aus der Ukraine gelang es, alle Achievements des MMORPG World of Warcraft zu erspielen.

Er ist der erste Spieler überhaupt, dem es gelang alle 2057 Erfolge in World of Warcraft zu erspielen und damit das Spiel nach heutigem Stand zu 100 Prozent zu absolvieren. Andrej verbrachte nach eigenen Aussagen rund 17000 Stunden allein mit seinem Schattenpriester in der Welt von Azeroth.

Unter den Achievements finden sich einige besonders harte Brocken. Für den Erfolg „Der Wahnsinnige“ muss man bei allen sieben Gruppierungen die höchstmögliche Reputation erhalten. Hierfür hat der neue Rekordhalter unglaubliche 5 Monate lang den gleichen Mini-Boss getötet. Für einen weiteren virtuellen Erfolg musste Andrej auch alle Klassen auf das höchste Level hieven. Ein weiteres extremes Achievement bekam er dadurch, dass er manche Quests 500 Mal abschließen musste, um ein exklusives Reittier zu bekommen. Dies alles schreckte den Hardcore-Spieler nicht ab.

Laut mmo-champion.de verdient der Spieler seinen Lebensunterhalt, wer hätte es gedacht, ebenfalls durch World of Warcraft. Hier bewegt er sich allerdings in einer Grauzone der AGB von Blizzard und dementsprechend lässt er dazu wenig verlauten. Zwischen den Zeilen lässt er aber durchklingen, dass er bares Geld durch die Unterstützung von Spielern, beispielsweise beim leveln oder lösen schwerer Quests verdient.

Gebildet ist der Dauer-Zocker übrigens auch. Er hat einen Universitätsabschluss als Handelsmanager vorzuweisen. Es gäbe laut Andrej allerdings „zahlreiche Möglichkeiten“ seinen Abschluss auf einfache Art und Weise zu erlangen.

Einigen Berichten zufolge hat Hiruko bei der Aufstellung seines Rekords Hilfe einer Gilde gehabt. Diese unterstützte ihn dadurch, dass sie einige seiner Konkurrenten beim Abschluss der 100-Prozent-Marke behinderten.

Ein neues Ziel hat sich Andrej inzwischen auch gesetzt. So möchte er nun sämtliche Erfolge in allen Spielen von Blizzard freispielen. Wir wünschen hier dann mal viel Glück und Durchhaltevermögen.

Seit Beginn seiner Leidenschaft war Florian ein begeisterter Adventure-Spieler. Der Start in die Spielelaufbahn begann mit Monkey Island. Damit es jedoch nicht an der gewürzten Action mangelt, treibt er sich auch gerne in Shootern wie Call of Duty: Black Ops 2 umher. Im Bereich Fantasy dreht er gerne seine Runden in MMOs. Doch nur solche, die auch einen schönen Charakter-Editor haben, damit er sich mit seiner Spielfigur identifizieren kann. Bei GamePlane ist er hauptsächlich in der News-Redaktion unterwegs und versorgt euch täglich mit Neuigkeiten und Fakten aus der Spiele- und Hardwarewelt.