Home » News » Wii U – Stellt Nintendo die Produktion ein?
Wii U

Wii U – Stellt Nintendo die Produktion ein?

Die gute alte Wii U war für Nintendo definitiv nicht das, was sie sich vorgestellt haben. Nachdem ihr kleiner Bruder, die Wii, bis heute mehr als 100 Millionen Konsolen absetzen konnte, schleicht die aktuelle Wii U mit gerade mal etwas mehr als 10 Millionen verkauften Konsolen hinterher. Angefangen hat wohl alles mit einem nicht sehr guten und fehlgeschlagenen Marketing, was erneut beweist, dass auch dieses verdammt wichtig für den Markt ist. Der fast identische Name zum Vorgänger dürfte viele der „Casual“ Gamer verwirrt haben. Wahrscheinlich wussten sie nicht einmal, dass es sich hierbei um ein neues Produkt handelt. Nun ist handeln angesagt für den Konzern und auch wenn Nintendo offiziell verlauten lässt, dass die Wii U durch Nintendo NX nicht vernachlässigt werden soll, scheint die Produktion der Konsole eingestellt zu werden und auch die großen Titel und Highlights erscheinen mittlerweile fast ausschließlich für den Nintendo 3DS.

Doch wie kam es eigentlich zu den Gerüchten? Das japanische Magazin Nikkei ist der Meinung, dass die Produktion der Konsole noch in diesem Jahr eingestellt werden soll. Schon jetzt sollen einige Zulieferer für Komponenten der Konsole aufgehört haben, diese zu liefern. Nintendo hat sich bisher nicht zu diesen Gerüchten geäußert, doch andererseits gibt es auch Meinungen, die den Produktionsstop für nicht glaubhaft halten, da sich Nintendo mit dem erscheinen von Splatoon und dem Super Mario Maker sogar in Lieferschwierigkeiten sah. Hinzu kommt, dass ebenfalls noch der Release des neuen Zelda Ablegers aussteht, der die Verkäufe hierzulande eigentlich immer in die Höhe treibt.

Hat die Wii U jetzt noch eine Zukunft oder nicht? Das alles steht leider noch in den Sternen, aber vielleicht erfahren wir bald mehr. Spätestens dann, wenn im April eventuell  Nintendo NX vorgestellt wird.

Über Tim Horstmann

Tim Horstmann
Seine Leidenschaft für Videospiele, entdeckte Tim bereits in seiner frühesten Kindheit, denn seit Vater hatte damals einen C64 auf dem Dachboden stehen, auf dem er viele Stunden ganz in seine eigenen Welten eintauchen konnte. Die erste Konsole kam bald und es war um ihn geschehen. Tim entdeckte seine große Liebe für japanische Rollenspiele, welche er bis heute nur so verschlingt. Am PC interessiert er sich hauptsächlich für westliche Rollenspiele. Doch auch den anderen Genres ist er nicht abgeneigt und spielt alles was eine gute Story bietet, oder kreativ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Final Fantasy VII

Final Fantasy VII – Eigenes Monopoly

Das berühmte und beliebte Gesellschaftsspiel Monopoly gibt es in unzähligen Variationen. Von Turtles bis Herr ...