Home » Artikel » Kolumne » Weekly LoL-News – #3 Darf’s ein bisschen Veränderung sein?

Weekly LoL-News – #3 Darf’s ein bisschen Veränderung sein?

Neue Startgegenstände und Veränderungen der Tränke

Neben den Dorans-Gegenständen wird es nun drei weitere Alternativen geben, mit dem man sein Early-Game anders gestalten kann. „Sichel“ gibt dem Spieler zusätzlichen Angriffsschaden und Leben pro Treffer. Zudem kriegt man pro getötetem Vasall zusätzliches Gold. Ab einer bestimmten Anzahl an Vasallen bekommt man einen letzten Schub an Gold, dann deaktiviert sich diese Passive. „Das dunkle Siegel“ gewährt zusätzliche Fähigkeitsstärke, bringt mehr Mana ein und erhöht die Heilung durch Tränke. Zudem bekommt man für eine Tötung oder Unterstützung bis zu einem niedrigen Höchstwert Fähigkeitsstärke hinzu. Daher ist es keine Überraschung, dass dieser Gegenstand zu „Mejais Seelenstehler“ ausgebaut werden kann. Zuletzt der „Talisman des Jägers“, welcher im Dschungel die Manaregeneration verstärkt und bei verursachtem Schaden an Monstern über fünf Sekunden lang Leben stiehlt.

Dass Manatränke entfernt und Heiltränke teurer werden, wurde schon in der letzten Ausgabe der Weekly LoL-News angekündigt. Auch hier wurden nun Gegenstände hinzugefügt, die den Spielstil deutlich beeinflussen können. So etwa der neue nachfüllbare Trank, der nur noch zwei Ladungen beinhaltet und lediglich etwas Leben wiederherstellen kann. „Verderbender Trank“ hat drei Ladungen und gewährt Leben- und Manaregeneration. Während er aktiv ist, kann der Spieler mit seinen Attacken den Gegner verbrennen, was über drei Sekunden etwas magischen Schaden anrichtet. Der „Trank des Jägers“ hat vier Aufladungen, stellt auch Leben und Mana wieder her und kann seine Ladungen mit dem Töten von großen Dschungelmonstern wiederherstellen.

Generalüberholung der Championauswahl

Die Neuerung beginnt hier eigentlich schon vor der eigentlichen Auswahl. Bevor man sich in die Warteschlange einreiht, kann man bereits zwei Positionen wählen, die man gerne spielen möchte. Zudem müsst ihr euch nun nicht mehr zwischen Solo-, Duo- oder Teamspielen entscheiden, sondern könnt ganz bequem mit beliebig vielen Freunden eure Ranked-Matches bestreiten. Auch die Bannphase gestaltet sich in Zukunft anders: Der erste Spieler bestimmt nicht mehr alle Bans. Sie werden unter den letzten dreien aufgeteilt.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...