News

Way of the Fighter – Ein 2D Beat ’em up als Brettspiel

11. November 2016
Daniel Martin

author:

Way of the Fighter – Ein 2D Beat ’em up als Brettspiel

Mit Way of the Fighter erwartet uns bald ein neues Beat ´em up. Oder zumindest so ähnlich. Street Fighter, Mortal Kombat und Konsorten gelten als Spieleklassiker. Und im Jahre des Herrn 2016 hauen sich Spieler immer noch gerne virtuell auf die Rübe. Auch wenn die genannten Titel mittlerweile den Sprung in die dritte Dimension geschafft haben, bleibt das Kerngameplay den 2D-Wurzeln treu. Und eben dieses Gameplay soll nun mit Way of the Fighter in ein Brettspiel umgewandelt werden. Ja, richtig. So analog in der echten Welt.

Die Kämpfer stehen dabei als Pappfiguren auf dem Brett und mittels Karten und Würfeln wird gekämpft. Da man sich das Ganze schwer vorstellen kann, hier ein Video:

Way of the Fighter wird per Kickstarter-Kampagne finanziert. Aktuell bleiben noch fast drei Wochen Zeit, um die erforderlichen 30.000 Dollar zu erreichen. Das Ziel scheint jedoch greifbar, denn fast 20.000 Dollar davon sind schon sicher. Eine Übersicht über die Planungen zum Spiel und sämtliche Belohnungen sind auf der entsprechenden Kickstarter-Seite zu finden.

Finish him! ..äähm..it!

Daniel Martin

Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.