Home » News » Watch_Dogs – Über 8 Millionen Exemplare ausgeliefert
Watch_Dogs

Watch_Dogs – Über 8 Millionen Exemplare ausgeliefert

Watch_Dogs

Das Open-World-Game Watch_Dogs ist ein riesiger Erfolg für Ubisoft. Der Titel wurde bisher über 8 Millionen Mal an den Einzelhandel ausgeliefert und hat damit einige Rekorde gebrochen.

Wie Ubisoft in einem aktuellen Finanzbericht bekannt gegeben hat, ist das Spiel ein riesiger Erfolg gewesen. Der Open-World-Titel der Franzosen konnte bis zum 30. Juni über 8 Millionen Mal an den Einzelhandel ausgeliefert werden. Es handelt sich dabei nicht nur um Exemplare, die an die Fans verkauft wurden, sondern auch um Einheiten, die im Ladenregal auf einen Käufer warten. Dennoch ist der Konzern sehr zufrieden mit den Zahlen.

„Watch_Dogs hat sich mittlerweile sehr gut als große Marke positioniert und ist in der Lage, auf diesem Erfolg in den nächsten Jahren aufzubauen und ihn zu wiederholen. Der Verkaufserfolg stellt Ubisofts Expertise als Entwickler von Blockbuster-Marken unter Beweis. Diese Expertise gibt uns die Möglichkeit, uns zu Beginn eines jeden Konsolenzyklus von der Konkurrenz abzuheben und in neue Dimensionen vorzustoßen.“

Wie wir bereits berichtet haben, hat der TItel bereits einige Rekorde gebrochen. Der Titel hat, mit seinen 4 Millionen verkauften Einheiten, einen Verkaufsrekord für Ubisoft-Titel aufgestellt. Somit war das Open-World-Game die „die bestverkaufte neue IP zum Launch in der Videospiel-Industrie“ und „Ubisofts meistverkauftes Spiel in der ersten Woche“. Ein zweiter Teil ist nach diesen Zahlen sicherlich schon beschlossene Sache. Doch wird der Spieler wohl nicht die Rolle von Aiden Pierce übernehmen, denn Ubisoft denkt über einen neuen Helden nach, der bei den Fans besser ankommen soll.

Was sagt ihr zu den Verkaufszahlen von Watch_Dogs? Sind diese Erfolge verdient oder war der Hype einfach zu groß? Eure Meinung findet in unserem Kommentarbereich Platz.

Über Patrick Kirst

Patrick Kirst
Patrick bekam das Videospiel-Gen schon früh in seinem Leben, in Form eines GameBoy, injiziert. Seitdem tingelte er über alle möglichen Videospielsysteme, bis er auch die große, weite PC Welt für sich entdeckte. Seitdem versucht er jedes Highlight auf allen Systemen mitzunehmen, wenn er nicht grade seine Retro-Sammlung entstaubt und Klassiker durchzockt. Als Multi-Plattformer fühlt er sich auf jedem System wohl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Civilization 6

Civilization 6 – Arabia vorgestellt

Kein geringerer führt in Civilization 6 das mächtige Arabien an als Saladin, der im 12. Jahrhundert den ...