News Nintendo PC Playstation Playstation 3 Playstation 4 Wii U Xbox Xbox 360 Xbox One

Watch_Dogs – Patchnotes zum ersten Update

19. Juni 2014

Watch_Dogs – Patchnotes zum ersten Update

Watch_Dogs

Ubisoft hat das Patchlog zum ersten offiziellen Update für Watch_Dogs veröffentlicht. Der Patch soll in den kommenden Tagen online gehen. Welche Änderungen das Update bringt, wurde schon jetzt bekannt.

Den Informationen nach behebt das Update unter Anderem Absturzprobleme bei PCs mit SLI-Konfigurationen, sowie Glitches, die in mittleren und niedrigen Einstellungen auftreten. Der für PC-Zocker wohl wichtigste Punkt sind aber die Performance-Probleme, denen der Patch endlich den Garaus machen soll.

Hier die offizielle Liste mit den Änderungen:

Hauptspiel – Fixes:

  • Zerstörte Speicherdateien, durch die der Ladebildschirm bei 90% hängen blieb, werden wieder hergestellt. Es kann vorkommen, dass sammelbare Gegenstände nicht mehr verfügbar sind.
  • Fehler behoben, der es den Spielern unmöglich machte, im Spiel bestimmte Hacks einzusetzen.

Gameplay – Fixes:

  • Verschiedene Mission-Breaking-Bugs behoben
  • Kleinere Mission- und Item-Bugs behoben
  • Fehler behoben, der das Waffenauswahlrad geleert hat

Multiplayer – Fixes:

  • Kleinere Respawn-Fehler behoben
  • Probleme bei Verbindungen und dem Beitreten von Spielen behoben

PC-spezifische Fixes:

  • Grafische Glitches auf Low- und Medium-Settings behoben
  • Einige Abstürze auf unterschiedlichen SLI-Settings behoben
  • Verschiedene Performance-Verbesserungen implementiert
  • Steuerungsverbesserungen implementiert
  • Fehler behoben, die dafür sorgten, dass endlose Nachrichten und Timeouts auftraten, wenn man versucht hat, aus dem Spiel den Online-Shop aufzurufen, während Uplay im Offline-Modus war
  • Probleme beim Verbindungsaufbau zu einem Multiplayer-Spiel behoben
  • Verschiedene Maus-Modifikationen implementiert
  • „Trinkspiel“-Steuerung gefixt, bei dem falsche Tastenanweisungen angezeigt wurden, wenn man mit Gamepad gespielt hat.
  • „Schachspiel“-Steuerung gefixt
  • Bug behoben, bei dem die Invasion-Einstellungen nicht gespeichert wurden
  • Grafische Fehler während Cutscenes und Cinematics behoben
  • Verschiedene grafische und Textur-Bugs behoben
  • Vista-OS-Check entfernt, der für sogenannte „False Positives“ gesorgt hat
  • Die Spielversion wird jetzt im Hauptmenü angezeigt

Was haltet ihr von dem Update für Watch_Dogs? Freut ihr euch, dass die Entwickler sich der Probleme annehmen, die das Spielerlebnis trüben? Oder hätte Watch_Dogs eurer Meinung nach direkt ohne Fehler erscheinen müssen? Ist das bei einem Spiel dieser Größenordnung überhaupt machbar?

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.