Home » News » Watch Dogs 2 – Spiel nun offiziell erwähnt
Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 – Spiel nun offiziell erwähnt

Die Finanzberichte der großen Spielestudios lesen sich zugegebenermaßen recht trocken und sind prinzipiell nur für die Anleger wirklich interessant. Dennoch können sie wissenswerte Informationen beinhalten, welche die zukünftigen Planungen eines Herstellers verraten.

So auch dieses Mal bei Ubisoft. Im Finanzbericht für das dritte Quartal 2015/2016 ist nämlich zu lesen, dass ein Nachfolger für Watch Dogs noch in diesem Zeitraum, genauer bis spätestens zum 31. März 2017 veröffentlicht werden soll.  Es bleibt spannend, wie Ubisoft diese Marke mit Watch Dogs 2 weiterführen will, da der erste Auftritt von Aiden Pearce im Jahre 2014 nicht alle Spieler restlos überzeugen konnte.

Durch dieses Datum sieht man jedoch auch, dass sich das Studio Gedanken über die bisherige Veröffentlichungspolitik macht. Nachdem ein neuer Assassins Creed-Teil nicht mehr jährlich erscheint, wird auch die Entwicklung eines neuen Titels nicht mehr schon Jahre zuvor an die Öffentlichkeit getragen. Hier konnte sich Ubisoft ein gutes Beispiel an Bethesda nehmen, die laut der Meinung vieler Spieler die Zeit zwischen der Ankündigung und Veröffentlichung von Fallout 4 fast perfekt organisiert haben.

Über Daniel Martin

Daniel Martin
Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker und hoffentlich bald VR-Spiele begeistern kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

PS Plus PlayStation Plus

PlayStation Plus – Titel des Junis

Nicht nur, dass heute Zahltag für alle fleißigen Arbeiter unter euch ist, auch startet damit ...