Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Vampyr – Der Moralkompass eines Monsters
Vampyr

Vampyr – Der Moralkompass eines Monsters

Nachdem Dontnod Entertainment bereits mit Life is Strange und Remember Me sehr überzeugende Spiele abliefern konnte, sind die Erwartungen hoch an Vampyr. Die Fähigkeit, bewegende und spannende Plots zu erzählen, hat das Team bereits bewiesen. Entsprechend interessant klingt die Prämisse, die euch in die Rolle eines blutdürstenden Vampirs versetzt.

Einem kürzlich erschienenen Interview zufolge soll dabei eine Frage ganz besonders im Vordergrund stehen: Wen werde ich töten und wen nicht? Obwohl wir als Vampir praktisch gezwungen sind, uns an nichtsahnenden Personen zu vergreifen, soll uns im Laufe des Spiels genau diese Frage beschäftigen. Wer sagt auch, dass ein Monster keine Moral haben kann? Ist es also möglich, ein Vampir der Gerechtigkeit zu werden, im wahrsten Sinne des Wortes Batman zu spielen? Vampyr wird sich den Entwicklern zufolge ausführlich damit beschäftigen, wie der Protagonist sich mit seinem neuen Wesen zurecht findet.

Ein durchaus spannender Hintergrund, dem das fertige Produkt hoffentlich gerecht wird. Vampyr hat leider noch keinen Releasetermin, soll aber noch dieses Jahr für den PC, die PS4 und Xbox One erscheinen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Final Fantasy 9

Final Fantasy 9 – Erscheint für Playstation 4

Manchmal lassen uns Entwickler und Publisher wochenlang im Dunkeln und verraten nicht, wann ihr Spiel ...