Home » Artikel » Specials » Urlaub im Östlichen Königreich Part 2 – Ein Reiseführer durch die World of Warcraft

Urlaub im Östlichen Königreich Part 2 – Ein Reiseführer durch die World of Warcraft

Ihr habt unsere Empfehlungen aus dem ersten Teil des Reiseführers durch das Östliche Königreich besucht und überlebt und möchtet nun weiteren Orten einen Besuch abstatten? Gerne! Dann Vorhang auf für den zweiten Teil des Reiseführers durch die World of Warcraft.

Rotkammgebirge

Falls ihr genug vom Westen des Kontinents habt, findet ihr im Osten das Rotkammgebirge. Jahrelang wurde dort gearbeitet, sodass ihr endlich sicher den Immerruhsee überqueren könnt. Endlich wurde die Restauration der Brücke abgeschlossen, doch befindet sich bei Seenhain gleich das nächste Problem: Ein riesiger Felsbrocken muss entfernt werden. Die Arbeiter aus der Stadt sind schon seit Monaten dabei, ihn aus dem Weg zu hieven. Glücklicherweise behindert euch das Gestein nicht dabei, die Umgebung zu erkunden: Seien es die nahen Obstfelder, das Gasthaus oder der See – die Umgebung bietet einiges, was es sich anzuschauen lohnt.

Doch solltet ihr aufpassen, dass ihr euch nicht verlauft, denn das Rotkammgebirge ist ebenso gefährlich wie schön. In der Umgebung des Immerruhsees warten nicht nur Nester voller Murlocs darauf, euch den Garaus zu machen, auf dem Weg zur Steinwacht sind auch fiese Orcs am Start. Daher solltet ihr euch nicht allzu weit in den Norden begeben, da es dort ohnehin nur zu der Brennenden Steppe geht, die ihr tunlichst meiden solltet.

Dämmerwald

Zwischen dem Rotkammgebirge und Westfall befindet sich ein weiterer Wald, der darauf wartet von euch erkundet zu werden. Doch Vorsicht: der Dämmerwald wird seinem Namen gerecht. Die Dunkelheit ist euer stetiger Begleiter. Solltet ihr eine Phobie gegen Spinnen haben, dann ist ein Besuch im Wald genauso wenig zu empfehlen, wie bei einer Abneigung gegen spektrale Gestalten, wie beispielsweise Geister.

Falls ihr euch verlaufen solltet, werdet ihr möglicherweise auf Oger treffen, die euch unfreiwillig auf den rechten Weg führen – falls sie sich nicht dazu entschließen, euch zu töten und zu einer leckeren Pastete zu verwandeln. Solltet ihr auf Sightseeing stehen, können wir euch einen Besuch in Dunkelhain nahelegen. Von dort aus könnt ihr euch den Friedhof „Stille Gärten“ anschauen oder einfach ein wenig im Gasthaus verschnaufen. Für Abenteurer findet sich mit Rabenflucht ein weiterer Ort, der darauf wartet erkundet zu werden.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 21.11.2017

Zweite Runde, neues Glück bei der Schnäppchen-Jagd der Amazon Cyber Monday Woche. Auch am 21. ...