Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Until Dawn – Verworfene PS3-Version im Video
Until Dawn

Until Dawn – Verworfene PS3-Version im Video

Im Jahr 2015 erschien der Horror-Titel Until Dawn exklusiv für PS4. Das Horror-Abenteuer rund um die Teenager-Gruppe war allerdings ursprünglich mal für die PS3 geplant gewesen. Hier hat man auch die Nutzung der PlayStation-Move Controller angepriesen und wollte diese als besonderes Feature integrieren.

So sollten der Move-Controller verwendet werden um Taschenlampe oder Hände zu bewegen, da das Spiel aus der Ego-Perspektive umgesetzt werden sollte. Wer sich nun fragt wie die PS3-Version von Until Dawn denn dann ausgesehen hätte, der kann sich nun glücklich schätzen. Für alle Interessenten und zur Stillung der Neugierde, ist nun ein Video aufgetaucht, welches mehr als 40 Minuten Gameplay-Material von der PS3-Fassung des Titels zeigt.

Daran kann man auch sehen, dass die Entwicklung des PS3-Titels anscheinend recht weit fortgeschritten war, ehe man es verwarf und für PS4 neu konzipierte. Allerdings ist es durchaus interessant den Unterschied zur Endversion zu sehen.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

WWE 2K18 – Neuer Patch im Anmarsch

Nachdem wir uns bereits im Test zu WWE 2K18 über die vielen Bugs beschwert haben, ...