News

Uncharted 4 – Trailer von der E3 jetzt in deutsch

24. Juni 2014

Uncharted 4 – Trailer von der E3 jetzt in deutsch

Der E3-Trailer zu Uncharted 4: A Thief’s End wurde nun in deutscher Sprache veröffentlicht. Der aktuelle Trailer enthält zwar keine neuen Spielszenen, hat dafür aber eine deutsche Synchronisation.

Wir kennen das Video zwar schon von der E3-Pressekonferenz von Sony und von der HD-Version, die auf der Internetseite von Naughty Dog eine bessere Qualität und 60 Bilder pro Sekunde bot. Dennoch ist es interessant, dass der Trailer zu Uncharted 4 nun in der lokalisierten Sprachfassung vorliegt. Damit wird ein erster Eindruck der Audio-Lokalisation für den deutschsprachigen Raum vermittelt.

Offenbar werden die beiden Synchronsprecher Jens Wendland (Nathan „Nate“ Drake) und Richard van Weyden (Victor „Sully“ Sullivan) wieder mit an Bord sein. Da die beiden ihren Job in den vorherigen Teilen schon recht gut gemacht haben, können wir uns, zumindest in Bezug auf die deutsche Sprachausgabe von Uncharted 4, schon jetzt freuen.

Das PlayStation-Blog schreibt über den Titel übrigens:

„Etliche Jahre nach seinem letzten Abenteuer muss der pensionierte Schatzjäger Nathan Drake wieder in die Welt der Diebe zurückkehren.

Angesichts wesentlich persönlicher Gründe als sonst bricht Nathan auf eine Reise rund um den Globus auf, um eine historische Verschwörung um einen sagenumwobenen Piratenschatz aufzudecken. Sein größtes Abenteuer testet nicht nur seine körperlichen Grenzen und seine Entschlossenheit, sondern zeigt auch, was er opfern würde, um die zu retten, die er liebt.“

Freut ihr euch schon auf das neueste Abendteuer des Schatzjäger-Duos? Wir sind nach dem Trailer jedenfalls schon sehr gespannt. Ebenfalls interessant dürfte übrigens die Thematik des Spiels sein. Schon in der Vergangenheit hieß es, dass Uncharted 4 deutlich düsterer ausfallen könnte, als die vorherigen drei Teile der Serie. Eine Meldung, die der Trailer deutlich unterstreicht.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=tfu7C6Xqwro“ fs=“1″ hd=“1″]

Matthias. Zocker seit den frühen Neunzigern, Schreiberling seit 2003. Bei Gameplane.de für die Kontrolle des wilden Redaktionshaufens mitverantwortlich. Er saugt alles auf, was irgendwie mit Spielen zu tun hat und schließt es in dem extra dafür eingerichteten Brain-Tresor ein. Egal ob Indies, AAA-Titel oder Casual-Schrott: Perlen gibt es für ihn in jedem Genre.