News

Ubisoft – Übernahme durch Vivendi noch in diesem Jahr?

26. April 2017
Gilles Tanson

author:

Ubisoft – Übernahme durch Vivendi noch in diesem Jahr?

Es ist kein neues Gerücht, dass Vivendi eine Komplettübernahme von Ubisoft plant. Doch bisher blieb es nur bei den Gerüchten, was sich allerdings laut einem Bericht von Reuters bald ändern könnte. Denn scheinbar will Vivendi noch in diesem Jahr seine Videospiel-Abteilung deutlich vergrößern. Bereits 25 Prozent hält der französische Medienkonzern an Ubisoft. Bisher scheiterte eine Komplettübernahme immer an dem Widerstand der Gründerfamilie Guillemot. Doch wahrscheinlich kann sich Ubisoft nicht mehr lange gegen eine Übernahme wehren. Der Bericht sagt vor allem deutlich, dass Vivendi schon mit einer Übernahme plant:

Vivendi is moving to the second phase, everything will take place this year […]. The logical thing would be to buy Ubisoft […].

Das Schwesterunternehmen Gameloft wurde bereits aufgekauft und in die Reihen von Vivendi eingebunden. Gameloft hat sich vor allem auf die mobilen Spiele fokussiert. Demnach ist ein Schritt in die Sparte der AAA-Spiele nicht mehr weit. Wie lange sich Ubisoft noch wehren kann, ist ungewiss. Vielleicht macht Vivendi auch eine Kehrtwendung in Richtung China. Denn der Bericht sagt, dass sich der Konzern auch dort nach potentiellen Investitionen in die Spieleindustrie umschaut. Wir müssen also abwarten, in welche Richtung Vivendi am Ende expandieren wird.

Gilles Tanson

Was damals mit dem Game Boy Color anfing, ist zu einer echten Leidenschaft für Spiele herangewachsen. Wahrscheinlich auch deswegen habe ich mich entschieden, Games Engineering zu studieren. Spiele sind etwas besonderes und jedes Einzelne hat seine ganz eigene und faszinierende Geschichte zu erzählen. Mich haben überwiegend die Playstation Konsolen begleitet, aber ich habe mir jetzt auch mal einen richtigen Gaming-PC zusammengebastelt. Spielspaß garantiert.