News Nintendo Switch

Ubisoft – Möchte auf der Switch dominieren

19. Mai 2017
Nicole Wetzel

author:

Ubisoft – Möchte auf der Switch dominieren

Die Nintendo Switch erfreut sich an einem großen Erfolg und auch Ubisoft ist diesem Erfolg zugetan. In einem neuen Statement verkündet Publisher und Entwickler Ubisoft nochmals, dass das Unternehmen eine dominante Rolle einnehmen möchte und daher die Switch mit viel Software unterstützen möchte.

Bisher ist bekannt, dass aus dem Hause Ubisoft Just Dance 2017, aber auch Steep, Rayman Legends und gar dem ominösem Crossover Mario + Rabbids Kingdom Battle für Switch erscheinen wird. Damit soll es aber noch lange nicht getan sein, denn das Unternehmen möchte verschiedene Bereiche abdecken und auch hinter den Kulissen soll bereits an einige großartige Titel für Nintendo Switch gewerkelt werden.

Welche Titel genau ihren Weg auf die Switch finden werden, ist noch unklar, auch ob es sich dabei um Titel wie beispielsweise das neue Assassin’s Creed oder gänzlich neue, exklusive Switch-IPs handelt, ist fraglich. Aber vielleicht erfahren wir dazu näheres auf der E3 2017 im Juni.

„Wie wir schon seit einiger Zeit sagen, werden wir die Switch mit großartigen Spielen beliefern. Der Plattform-Launch war unglaublich erfolgreich und wir glauben fest an das Potenzial der Switch, ein weltweites Publikum zu erreichen. Wie bekannt sein dürfte, gehört Ubisoft zu den führenden Third-Party-Publishern auf Nintendos Konsolen seit über 10 Jahren und wir planen diese Position zu verteidigen.“

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.