News

Turok 2: Seeds of Evil – Remake weiterhin in Bearbeitung

13. Oktober 2016
Elham Nizam

author:

Turok 2: Seeds of Evil – Remake weiterhin in Bearbeitung

Nachdem Nightdive Studios bereit mit dem Remake von Turok: Dinosaur Hunter und der Ankündigung des Remake von Turok 2: Seeds of Evil Freunde machen konnte, warten alle gespannt auf Neuigkeiten des zweiten Teils. Allerdings ist es sehr lange Zeit ruhig gewesen um die Entwicklung des N64-Klassikers. Jetzt gibt es ein neues Wort von den Entwicklern.

Einerseits falle es sehr schwer aufgrund neuer Restriktionen durch Verträge so transparent zu arbeiten wie bisher, anderseits hängt das Team an einem ganz besonderen Problem aktuell. Turok: Dinosaur Hunter war ein reines Singeplayer-Spiel. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei Turok 2: Seeds of Evil um einen Titel, welcher auch einen Multiplayermodus beinhaltet. Genau dieser und dessen Umsetzung bereitet derzeit Schwierigkeiten und ist Schuld für die Verzögerung. Ein Releasetermin bleibt daher weiterhin unbekannt. Nightdive Studios verkündet lediglich, dass sie sich alle notwendige Zeit nehmen möchten, um so ein vollständiges Produkt zu veröffentlichen.

Wir bleiben also weiterhin gespannt und warten auf einen Release im Jahr 2017.

Elham Nizam

Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, bin aber der festen Überzeugung, dass ich mit einem Gamepad auf die Welt gekommen bin. Spiele aller Art begleiten mich schon mein ganzes Leben und werden auch fester Bestandteil bleiben. Games werden von mir nicht nur durch jahrelange, persönliche Erfahrung getestet, sondern auch dank meines Studiums (Games Engineering) systematisch in ihre pixeligen Einzelteile zerlegt.