Home » News » The Witness – Probleme für farbenblinde und gehörlose Spieler
The Witness

The Witness – Probleme für farbenblinde und gehörlose Spieler

Gestern erschien das auch von uns sehnlichst erwartete The Witness. Wie sich aber nun heraus stellt, werden farbenblinde und gehörlose Spieler nicht in der Lage sein alle Puzzle zu lösen oder zumindest große Probleme dabei haben. Dieser Umstand bezieht sich auf die Rätsel, bei denen Farben unterschieden werden müssen und der Spieler anhand einer zu hörenden Sequenz rätseln muss.

Laut Jonathan Blow, einer der Entwickler des Spiels, gebe es aber die Möglichkeit besagte Puzzle zu umgehen. Kotaku teilte er mit:

We definitely thought about colorblindness but ultimately there was not much we could do in terms of the individual puzzles. […] So the approach instead was to ensure the game did not require you to complete any particular area to get to the end. Colorblindness is only an issue with a fraction of the puzzles in the game, and our design focuses these puzzles in a small number of areas, so the workaround is just to skip those areas.

The Witness ist seit gestern für PC und Playstation 4 erhältlich.

Quelle: Kotaku

Über Christina Kutscher

Christina Kutscher
Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Clips zeigen Features

Langsam aber sicher wird die Marketing-Maschine rund um das Spiel des Jahres 2017 angeworfen. Natürlich ...