Home » News » The Legend of Zelda Wii U – Laut Miyamoto kein echtes Open-World-Spiel
The Legend of Zelda Wii U E3

The Legend of Zelda Wii U – Laut Miyamoto kein echtes Open-World-Spiel

Obwohl The Legend of Zelda – Produzent Eiji Aounuma den neusten Ableger für Wii U als Open-World-Titel beschreibt, sträubt sich Nintendos Mastermind Shigeru Miyamoto dagegen, diesen Ausdruck zu verwenden.

The Legend of Zelda für Wii U wird kein Open-World-Titel im klassischen Sinn werden. Dies behauptet jedenfalls Shigeru Miyamoto. In einer Fragerunde mit Aktionären gibt er an, sich gegen diese Bezeichnung zu sträuben, zumindest in der klassischen Form. Ebenfalls hat er bestätigt, dass sich der Ableger für die Wii U an dem Spielprinzip von The Legend of Zelda: A Link Between Worlds orientieren wird.

„Ich ziehe es vor, den allgemein benutzten Begriff „Open-World“ nicht zu verwenden, wenn es um die Entwicklung von Software geht. Dieser Begriff bedeutet, dass es eine riesige Welt gibt, in der die Spieler täglich zahlreiche Dinge machen können.

In der traditionellen Zelda-Serie, absolvieren die Spieler einen Dungeon nach dem anderen. Wir versuchen nun, diese Abläufe zu verändern, um eine Welt zu erschaffen, in der jeder Spieler nach seinen eigenen Vorlieben voranschreiten kann. Teil dieses Plans war auch The Legend of Zelda: A Link Between Worlds, was im vergangenen Jahr für den Nintendo 3DS erschien. […]

Der Spieler hat beispielsweise in jedem Tempel ein neues Item erhalten, mit dem er dann den entsprechenden Tempel erfolgreich abschließen konnte. Anschließend hat der Spieler das Item so verwendet, wie er es wünschte. In The Legend of Zelda: A Link Between Worlds haben wir diesen Gedanken jedoch verworfen, da der Spieler gleich von Beginn an alle verfügbaren Items ausleihen konnte. Dadurch ergaben sich völlig verschiedene Kombinationen. In dieser Hinsicht verändern wir die Mechaniken der Zelda-Serie ständig und dies werden wir auch auf der Wii U versuchen. Außerdem haben wir noch viele Ideen für den Nintendo 3DS, über die wir noch nicht gesprochen haben.“

Nicht nur, dass Nintendos Mastermind in der Fragerunde über die Pläne für The Legend of Zelda Wii U geplaudert hat, auch hat er somit enthüllt, dass an einem weiteren Zelda Titel für den Nintendo 3DS gearbeitet wird.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Flip Wars

Review: Flip Wars – Lahme Mehrspielerrevolution

Im Rahmen einer Nintendo Direct wurde vor einiger Zeit ein Spiel mit dem Titel Project ...