Home » News » The Legend of Zelda Wii U – Informationen zu Link und der Spielwelt
The Legend of Zelda Wii U E3

The Legend of Zelda Wii U – Informationen zu Link und der Spielwelt

In einem Interview gab der Produzent der The Legend of Zelda Serie, Eiji Aonuma, Informationen zum neuen Ableger auf der Wii U bekannt. Aonuma sprach über die Größe der Spielwelt und Link als Hauptcharakter.

In einem Gespräch mit den Kollegen von MMGM, plauderte der Produzent über den neusten Teil der The Legend of Zelda Saga auf Wii U und die Reaktionen auf die Präsentation von der E3Aonuma bestätigt zuerst, dass die Figur im Ankündigungstrailer tatsächlich Link darstellt. Zuvor kamen einige Vermutungen auf, dass es sich wegen des weiblichen Aussehens und der veränderten Kleidung um einen anderen Protagonisten handelt. Diesen Vermutungen ist somit jede Grundlage entzogen.

Des Weiteren wurde Aonuma zur Größe der Spielwelt befragt. Der Produzent verglich die Fläche mit der von Kyoto. Sollte die Relation stimmen, wäre die Spielwelt um die 800 Quadratkilometer groß. Zum Vergleich: Los Santos aus GTA V ist etwa 259 Quadratkilometer groß.

Auf die Frage, was die Spieler in dieser Welt erwarten dürfen, antwortete Aonuma mit dem Wort „Erfahrung“. Spieler sollen Links Fähigkeiten nach und nach entdecken und langsam meistern, um Zutritt zu neuen Arealen zu erhalten. Die Spielerfahrung soll sich dabei an das erste The Legend of Zelda auf dem NES anlehnen, denn dort stand dem Spieler sofort die ganze Spielwelt zur Erkundung offen.

Der erste Wii U exklusive The Legend of Zelda Teil wurde auf der E3 2014 mit einem Trailer im in Comic Grafik angekündigt. Der Stil orientiert sich dabei an dem des Wii Ablegers Skyward Sword. Wann man mit dem Titel rechnen darf, ist dagegen noch nicht bekannt.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=VcYXX4TUK4I“ fs=“1″ hd=“1″]

Was haltet ihr von den Versprechen Aonumas? Würdet ihr euch den Titel holen? Seid ihr The Legend of Zelda Fans? Sagt uns eure Meinung im Kommentarbereich.

Über Patrick Kirst

Patrick Kirst
Patrick bekam das Videospiel-Gen schon früh in seinem Leben, in Form eines GameBoy, injiziert. Seitdem tingelte er über alle möglichen Videospielsysteme, bis er auch die große, weite PC Welt für sich entdeckte. Seitdem versucht er jedes Highlight auf allen Systemen mitzunehmen, wenn er nicht grade seine Retro-Sammlung entstaubt und Klassiker durchzockt. Als Multi-Plattformer fühlt er sich auf jedem System wohl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

The Legend of Zelda: Breath of the Wild

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Link friert in HD

Nachdem wir euch gestern bereits neue Clips zu The Legend of Zelda: Breath of the ...