News Nintendo Switch Wii U

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Geht mit Link auf ungewollten Tauchgang

20. März 2017
Patrick Kirst

author:

The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Geht mit Link auf ungewollten Tauchgang

Falls ihr momentan ebenfalls eure gesamte Freizeit in The Legend of Zelda: Breath of the Wild investiert, sollte euch aufgefallen sein, dass Link im aktuellen Abenteuer nicht tauchen kann und ihr somit nur auf Seen schwimmen könnt.

Doch nun ist ein Glitch aufgetaucht, der euch in die Unterwasserwelt von Hyrule entführt. So hat der Twitter-User Swiffy22 eine Methode entdeckt, wie ihr am Grunde der Gewässer in der Spielwelt laufen könnt. So hat er sich zuerst von einem Iwarok treffen und in einen See schleudern lassen und festgestellt, dass er sich anschließend am Boden fortbewegen kann.

Doch scheint ihr euch auch selbst mit einer Bombe in die Unterwasser-Position begeben zu können.

Man kann jedoch davon ausgehen, dass Nintendo schon bald einen kleinen Patch veröffentlichen und das Problem beheben wird.

Patrick Kirst

Patrick bekam das Videospiel-Gen schon früh in seinem Leben, in Form eines GameBoy, injiziert. Seitdem tingelte er über alle möglichen Videospielsysteme, bis er auch die große, weite PC Welt für sich entdeckte. Seitdem versucht er jedes Highlight auf allen Systemen mitzunehmen, wenn er nicht grade seine Retro-Sammlung entstaubt und Klassiker durchzockt. Als Multi-Plattformer fühlt er sich auf jedem System wohl.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.