News

The Forest – sammle, baue und töte die Mutanten

3. Juni 2014

author:

The Forest – sammle, baue und töte die Mutanten

The Forest Banner

Habt ihr schon einmal von The Forest gehört? The Forest ist ein neues First-Person – Survival – Horror – Spiel aus dem Hause Endnight Games Ltd..

Unser Hauptcharakter hat eigentlich einen ganz normalen Flug gebucht. Sein Kind sitzt mit im Flieger und alles scheint in bester Ordnung zu sein. Plötzlich stürzt das Flugzeug ab und wir befinden uns mitten in einem riesigen Wald, der zu einer einsamen Insel im Meer gehört.

Nun heißt es: Überleben! The Forest hat ein umfangreiches System zum Basisbau und zur Nahrungsbeschaffung. Dabei ist Nahrung sehr wichtig, denn ohne passendes Essen, stirbt unser Charakter den Hungertod. Also spitzen wir Stöcke an und töten damit Fische im Bach. Wir plündern die Absturzstelle und jagen und sammeln Alles, was wir im Wald so finden können.

Dabei können wir, mit Hilfe einer Feueraxt, sehr realistisch Bäume fällen, aus denen wir dann unsere Basis zusammenbauen oder Fallen konstruieren.

Aber wieso eigentlich Fallen? Hatte ich nicht gesagt, die Insel sei einsam und verlassen? Vielleicht sollte ich besser sagen, sie ist menschenverlassen! In The Forest bauen und sammeln wir am Tag und wehren uns in der Nacht gegen einen ansässigen Stamm von kannibalistischen Mutanten. Diese haben, je nach Aussehen und Funktion im Stamm, unterschiedliche Fähigkeiten, wie hohe Sprungfähigkeit oder monströse Kräfte, zum Einreißen von Mauern.

Da sich The Forest momentan noch in der Early-Access Phase befindet, wird sich vor allem im Bereich der Grafik und der Vielfalt der Gegenstände sicher noch Einiges verändern. Der Ausbau der Insel soll, während der Weiterentwicklung, von einer festen Karte, zu einer dynamischen, zufälligen Karte geändert werden. Dabei sehen die ersten Einblicke bereits jetzt sehr gut aus und wir freuen uns darauf, dass Spiel zu testen. Erste Lorbeeren gab es bereits vom Erfinder von Rust und Garry’s Mod, Garry Newman, der The Forest auf seiner Rust-Seite seinen Spielern empfohlen hat.

Die Homepage zum Spiel findet ihr HIER

Hier ist für euch der aktuelle Trailer zum Early-Access Start vom 30.05.2014:

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=o9mr4k9X6c8″ autohide=“0″ fs=“1″ hd=“1″]

André startete sein Spielerdasein zu Zeiten des ersten Commodore 64. Grund der Sucht war das Actionspiel Loadrunner. Seitdem treibt er in verschiedenen Spielecommunities sein Unwesen. Nach Stationen bei Deutschlands kranker Horde in Counterstrike 1.6 ging es über das Browserspiel GalaxyNetwork, wo er später als GameMaster tätig war, zum Suchtspiel World of Warcraft. Hier durfte er sich bei der deutschen Gilde Affenjungs INC voll austoben.