Home » News » The Flame in the Flood – Neues Survival Spiel von Bioshock Entwicklern
flame in the flood

The Flame in the Flood – Neues Survival Spiel von Bioshock Entwicklern

The Flame in the Flood ist ein weiteres Survival Game, welches sich ab sofort über Steam erwerben lässt. Das Spiel wird sich aber bis zum Release vorerst in der Early Access Phase befinden.

Verantwortlich für das Projekt sind neben dem Art Director von Bioshock einige weitere Entwickler, welche unter anderem an Halo, Guitar Hero und Rockband gewerkelt haben.

Die einstige Zivilisation, wie wir sie kannten, existiert nicht mehr. Verlassene Häuser und Fabriken bestimmen das Panorama dieser Welt. Das menschliche Leben, das hier einst herrschte, lässt sich nur noch durch einige Hinterlassenschaften erahnen. Euer einziger Kontakt in dieser trostlosen Welt ist der treuste aller Begleiter, ein Hund.

Durchstreift wird die Welt zu Fuß oder auf Booten. Diese dienen dazu, euch über einen Fluss in andere Level zu bringen. Habt ihr ein Level jedoch noch nicht so genau ausgekundschaftet, wir ihr wolltet, habt ihr Pech gehabt. Es gibt keine Möglichkeit diese Gebiete erneut zu bereisen, da der Fluss euch lediglich immer weiter abwärts führt.

Natürlich müssen wieder einmal viele Ressourcen gesammelt werden und Crafting Fans kommen ohnehin auf ihre Kosten. So müsst ihr euch immer weiter in die dunkle Welt vorarbeiten und trefft auf allerlei Gefahren und Hürden.

Interessieren euch Survival Games überhaupt noch? Oder ist der Markt mittlerweile so übersättigt, dass langsam auch mal gut ist? Falls euch The Flame in the Flood interessiert, werft doch einen Blick auf den Trailer:

Hier gelangt ihr zu unserer ausführlichen Vorstellung des Spiels.

Über Tim Horstmann

Tim Horstmann
Seine Leidenschaft für Videospiele, entdeckte Tim bereits in seiner frühesten Kindheit, denn seit Vater hatte damals einen C64 auf dem Dachboden stehen, auf dem er viele Stunden ganz in seine eigenen Welten eintauchen konnte. Die erste Konsole kam bald und es war um ihn geschehen. Tim entdeckte seine große Liebe für japanische Rollenspiele, welche er bis heute nur so verschlingt. Am PC interessiert er sich hauptsächlich für westliche Rollenspiele. Doch auch den anderen Genres ist er nicht abgeneigt und spielt alles was eine gute Story bietet, oder kreativ ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Xbox Microsoft

Microsoft – Warum das Projekt des Xbox-Handhelds scheiterte

In einem Interview mit IGN, verriet Robbie Bach, der ehemalige Chief Xbox Officer, warum das ...