Home » News » The Division – Offizieller Start bei Steam vorgezogen
Tom Clancy's The Division

The Division – Offizieller Start bei Steam vorgezogen

Nicht nur ihr, sondern auch wir fiebern – ganz offensichtlich – dem Release von The Division entgegen. Während es bisher hieß, dass The Division morgen, also am 8. März, um 6:00 Uhr morgens starten soll, wurde nun scheinbar der Start vorgezogen.

Auch wenn ein offizielles Statement noch aussteht, kann man laut Timer bei Steam bereits in rund zwei Stunden das Spiel starten, da es dann freigeschaltet wird. Wahrscheinlich wird es dann doch etwas dauern, da die Steamserver sicherlich wieder einmal auf die Probe gestellt werden. Nicht mehr lange also, bis auch wir uns in die Untiefen der Dark Zone stürzen dürfen. Bis dahin lesen wir einfach nochmal die Division-News der letzten Tage, beispielsweise wie viele Missionen die Hauptstory bieten solldie Details zum Patch 1.1die Details zu den Addons und DLCs oder auch Informationen zu den Waffen im Spiel. News reichen euch nicht? Dann organisiert euch lieber noch schnell das passende Metanovel zum Spiel – für den Fall, dass die Server streiken sollten.

Fertig gelesen? Dann nochmal den Trailer zum Launch genießen, Koffein besorgen und los geht es. The Division ruft.

Update

Der offizielle uPlay Shop zeigt auf der Startseite nun auch an, dass das Spiel in rund 45 Minuten spielbar sein wird.

Clipboard02

 

3 Kommentare

  1. Ernsthaft jetzt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Uncharted: The Lost Legacy

Uncharted: The Lost Legacy – Erster Trailer zur Erweiterung

Uncharted: The Lost Legacy, die alleinstehende Erweiterung zum Action-Kracher Uncharted 4: A Thief’s End eröffnete ...