Home » News » The Division – So realistisch ist das digitale Manhattan
The Division

The Division – So realistisch ist das digitale Manhattan

Wer schon einmal in New York und speziell Manhattan war, wird in The Division die ein oder andere Ecke wiedererkennen.

Wie detailliert Ubisoft den bekannten New Yorker Stadtteil für seinen neuen Rollenspiel-Shooter umgesetzt hat, kann man in einem neuen YouTube-Video sehen. Die markantesten Plätze aus der vergangenen Closed-Beta werden direkt mit dem realen Vorbild verglichen. Hier hat das Studio gute Arbeit geleistet.

Der Macher des Videos, YouTuber showshowshowshow, will nach dem Release von The Division weitere Vergleiche hinzufügen, sobald die komplette Map verfügbar ist.

Das Spiel erscheint am 8. März für PC, Xbox One und PS4 und kann vorbestellt werden.

Über Daniel Martin

Daniel Martin
Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker begeistern kann. Und wenn mal gar nichts los ist, verschwindet er unter einer Oculus Rift und taucht in die virtuelle Realität ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Tekken 7

Tekken 7 – Setzt mehr auf Story-Modus

Wie Bandai Namcos Amerika Markenmanager Marko Religioso, in einem Interview mit DualShockers, verriet, wird Tekken ...