Home » News » The Division – Kampagne enthält 10 Hauptmissionen
Tom Clancy's The Division

The Division – Kampagne enthält 10 Hauptmissionen

Über die riesige, offene Spielwelt und die Dark Zone von The Division ist schon einiges bekannt, spärlich dagegen sind die Informationen in Bezug auf die Hauptstory. Magnus Jansen, Creative Director des Spiels, gibt jetzt allerdings in einem Interview neue Informationen diesbezüglich bekannt. Wie wir bereits erfahren haben, ist jeder Ort der Spielwelt erreichbar und mit einer Vielzahl von Aktivitäten gefüllt, die allein oder gemeinsam bestreitet werden können. Manche Quests haben höhere Level und müssen dementsprechend vorbereitet werden, andere sind wieder nur kurz und schnell meisterbar.
The Division gameplane.deDer rote Faden des Spiels, also die Quests der Haupstory, zählt sich auf eine Höhe von zehn Missionen. Zehn Kampagnenmissionen, welche die Geschichte rund um das zerstörte New York erzählen sollen. Zwar ist nichts über die Länge dieser Missionen bekannt, allerdings hört sich das natürlich nach einer sehr kleinen Anzahl an. Vor allem bei dem sehr interessanten Setting könnte man zweifeln, ob die vermeintlich knappe Kampagne dem gerecht wird.  So schön Nebenaktivitäten, Side-Quests und Dark Zone auch sein mögen, werden sie der ruinierten Metropole wenig Leben einhauchen. Bleibt zu hoffen, dass die Hautmissionen überdurchschnittlich lang sind. Am 8.März 2016 werden wir mehr heraus finden, wenn The Division für Xbox One, PS4 und PC erscheint.

Über Elham Nizam

Elham Nizam
Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, bin aber der festen Überzeugung, dass ich mit einem Gamepad auf die Welt gekommen bin. Spiele aller Art begleiten mich schon mein ganzes Leben und werden auch fester Bestandteil bleiben. Games werden von mir nicht nur durch jahrelange, persönliche Erfahrung getestet, sondern auch dank meines Studiums (Games Engineering) systematisch in ihre pixeligen Einzelteile zerlegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Resident Evil 7: Beginning Hour

Resident Evil 7 – Keine Quick Time Events, eine große Serie und schwache Charaktere

Die E3-Präsentation von Resident Evil 7 sorgte für Begeisterung – gemischt mit einer gesunden Prise ...