Home » News » Super Meat Boy – auf den neuen Konsolen mit neuem Soundtrack
super meat boy

Super Meat Boy – auf den neuen Konsolen mit neuem Soundtrack

Super Meat Boy ist eines der besten Spiele überhaupt. Da muss man gar nicht viel diskutieren. Diesen Oktober ist es sogar im PS Plus Lineup und außerdem wird es zeitgleich (also ab dem 6. Oktober) für die Playstation 4 und PS Vita verfügbar sein. Wie jetzt aber auf dem Playstation Blog zu lesen war, gab es rechtliche Probleme mit dem Soundtrack des Spiels, was dazu führte, dass die Playstation 4 und PS Vita Versionen nicht in den Genuss der alten Melodien kommen.

For those of you that never played Super Meat Boy, you’re in for a real treat. You’re about to play a game with the best controls and level design this side of 1988. For those of you that have already had the joy (Pain?) of experiencing Meat Boy, you’ll notice that the soundtrack is different.

Aber, Freunde, vergießt nicht zu viele Tränen, denn Sony kommt pünktlich zum 5. Geburtstag des Jump’n’Runs mit einem neuen Soundtrack um die Ecke. Mit dabei sind Matthias Bossi und Jon Evans, besser bekannt als Ridiculon, die unter anderem für den Soundtrack von The Binding of Isaac: Rebirth bekannt sind (übrigens ein weiterer Titel von Edmund McMillen, der uns mit Super Meat Boy beglückt(e)), David “Scattle” Scatliffe von Hotline Miami und Laura Shigihara von Plants vs. Zombies.

Auch wenn der alte Soundtrack unglaublich gut war, mit dieser Besetzung kann man sich definitiv auch auf den neuen freuen. Wie seht ihr das? Vorfreude, auch wenn ihr euch schon öfter durch die Level geschubst habt oder trauert ihr den alten Klängen hinterher?

Über Christina Kutscher

Christina Kutscher
Christina wurde im zarten Alter von acht Jahren an die Playstation 1 heran geführt und hat sie sofort ins Herz geschlossen. Einige Jahre und kurze Abstecher in unbekannte Genre später, spielt sie mittlerweile plattformübergreifend alles, was eine gute Story hat, überdurchschnittlich kreativ ist oder einfach nur Spaß macht und schreibt dann darüber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Fated

Review: Fated: The Silent Oath – Mühsame Sagenwelt

Eintauchen in die Welt der Wikinger per Virtual Reality. Das kann doch nur gut werden, ...