Home » Plattformen » Mobile Games » Super Mario Run: Neue Zahlen zu Umsatz und Downloads
Super Mario Run

Super Mario Run: Neue Zahlen zu Umsatz und Downloads

Es gibt neue Daten zu Super Mario Run, dem ersten richtigen Mobile Game von Nintendo. In den ersten beiden Wochen nach Launch wurde das Spiel im Apple AppStore über 90 Millionen Mal auf iOS-Geräte heruntergeladen.

Zeitgleich erzielte man einen Umsatz von 30 Millionen Dollar, was bedeutet, dass von den 90 Millionen Downloads nur knapp drei Millionen Mal das Spiel zum Preis von 9,99 Dollar gekauft wurde. Das entspricht einer Rate von gerade einmal 3,4 Prozent. Dies liegt nochmal deutlich unter den 10 Prozent, die das Spiel am Erscheinungstag gekauft haben.

Auch wenn diese Zahlen für Nintendo recht gut erscheinen dürften, kommt Super Mario Run bei weitem nicht an die Downloadzahlen von Pokémon Go heran, welches im ersten Monat nach der Veröffentlichung einen Umsatz von 200 Millionen Dollar erzielt hat. Allerdings war Pokémon Go von Beginn an auch für Android erhältlich.

Super Mario Run ist für iOS-Geräte seit 15. Dezember 2016 im AppStore verfügbar. Eine Version für Android soll in diesem Jahr folgen. Im Google Play Store kann man sich bereits registrieren, um benachrichtigt zu werden, wenn das Spiel erscheint.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Kolumne Paper Mario

Kolumne: Der Leidensweg der Paper Mario-Reihe – Teil 2

In Teil 1 meiner Kolumne habe ich mich bereits über Paper Mario für N64 ausgelassen ...