News Nintendo Switch

Super Mario Odyssey – Neues Artwork deutet Wasserlevel an

1. August 2017
Nicole Wetzel

author:

Super Mario Odyssey – Neues Artwork deutet Wasserlevel an

Bald ist es schon so weit, dann können wir mit dem berühmten Klempner Mario wieder auf Abenteuerreise gehen in Super Mario Odyssey. Derweil hat Nintendo schon so einige unterschiedliche Welten präsentiert die teils mit sehr außergewöhnlichen und gewagten Designs überzeugen konnten, so hüpft Mario durch die Metropole von New Donk City, welches an einen New York-Verschnitt erinnert oder durch das Luncheon Kingdom welches zum Anbeißen lecker aussieht.

Nintendo hat nun ein neues Artwork über den japanischen Twitter Account zu Super Mario Odyssey veröffentlicht. Das Artwork, welches in einem klassischen Stil gehalten ist, zeigt Mario in einem Unterwasserlevel umgeben von Cheep Cheeps. Es könnte somit eine Andeutung darauf sein, dass neben den eher untypischen Leveln in Super Mario Odyssey auch doch etwas die altbekannte Tradition durchsickert, denn auf Unterwasserlevel hat Mario bisher noch nie verzichtet. Demnach wird vermutet, dass es sieben verschiedene Königreiche geben wird, insofern das gezeigte Artwork wirklich auf ein weiteres, separates Königreich hindeutet.

Super Mario Odyssey wird am 27. Oktober 2017 für Switch erscheinen.


Quelle: NintendoEverything

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.