Home » News » Spelunky – Speedrun Rekord gebrochen

Spelunky – Speedrun Rekord gebrochen

Spelunky ist ein kleiner, putziger, aber vor allem harter Indie Titel, in welchem ihr euch durch eine Mine kämpft, Gegenstände und Waffen sammelt und auf allerlei Gefahren stoßt. Nun wurde der Speedrun Rekord gebrochen, der vorher bei 1:41:499 lag.

Man muss dazu sagen, dass in Spelunky auch das Glück eine große Rolle spielt, da der Dungeon aus zufallsgenerierten Ebenen besteht, die bei jedem Durchgang andere Überraschungen parat halten können. So konnte der Speedruner D_tea direkt im ersten Level einen Teleporter finden, der ihm bereits von Beginn an einen großen Vorteil verschaffte. In einer späteren Ebene fand er zudem einen Jetpack, einen Kompass und einen zweiten Teleporter, welcher ihm letztendlich dazu verhalf den Rekord zu brechen.

Wer sich den ganzen Run einmal anschauen möchte, kann dies hier unten im Video tun:

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Monster Hunter XX

Monster Hunter XX – Erster Trailer und Gameplay zur Switch-Umsetzung

Erst kürzlich gab Capcom bekannt, dass das Action-Rollenspiel Monster Hunter XX auch eine Umsetzung für ...