Home » News » Space Engineers: Update bringt Survival-Modus

Space Engineers: Update bringt Survival-Modus

Space Engineers von Keen Software House hat ein größeres Update spendiert bekommen. Neben kleinen Verbesserungen am Multiplayer-Modus gibt es jetzt auch den lang ersehnten Survival-Modus.

Vor einiger Zeit war das Abbauen von Erzen und die Verwendung von Fabriken ein kleines Feature am Rande, das nicht unbedingt benötigt wurde. Mit dem Survival-Modus sieht das Ganze jetzt etwas anders aus: es ist zwingend notwendig, Erze abzubauen und Fabriken zur Fertigung zu nutzen. Eine andere Möglichkeit an Bauteile zu gelangen gibt es nicht mehr.

Sollte man einmal sterben, so wird man in der medizinischen Abteilung wiederhergestellt. Wurde sie vorher noch nicht gebaut, wird man an ein Rettungsschiff gesendet und muss von dort aus seine Ziele umsetzen.

Auch der seit gut zwei Monate spielbare Multiplayer-Modus bleibt vom Update nicht unberührt. Hier wurden einige kleine Verbesserungen hinsichtlich Optimierung und Synchronisation getätigt. In zukünftigen Updates möchte sich Keen Software House dann aber mehr um die Administration kümmern. Geplant sind Anpassungen an den Einstellungen und an den dedizierten Servern.

Mit dem Update wurde auch der Preis für Space Engineers auf insgesamt 18,99 € angehoben.

Wer noch auf der Suche nach einer deutschen Community zu Space Engineers ist, kann sich gerne unser neuestes Projekt anschauen: www.spaceengineers-forum.de

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=q5PgmvtRHZU“ autohide=“1″ rel=“0″ showsearch=“0″ showinfo=“0″]

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Xbox One X Microsoft

Games with Gold – Augustspiele stehen fest

Mit dem August kommen hoffentlich weitere heiße Sommertge auf uns zu. Aber auch wenn der ...