Home » Plattformen » Nintendo » Wii U » Skylanders – Das Ende der Spielereihe?
Skylanders Imaginators

Skylanders – Das Ende der Spielereihe?

Zuletzt erschien Skylanders: Imaginators, der schon sechste Teil der Spielereihe, aber vielleicht könnte dies auch der letzte gewesen sein, denn die Zukunft der Skylanders sieht düster aus. Zumindest wenn man den Insider-Informationen von Liam Robertson glauben kann. Denn laut ihm sollen die Arbeiten an dem Skylander 2017 Titel eingestellt worden sein.

Die Gründe dafür seien sinkende Verkaufszahlen und nachlassendes Interesse. Dabei hat Skylanders mit seinen zahlreichen Figuren für  guten Umsatz bei Activision gesorgt, aber mittlerweile scheint die Luft raus zu sein. Ob die Serie mittlerweile einfach ausgelutscht ist oder derweil zu viele Figuren auf dem Markt sind, ist fraglich. Fakt ist allerdings auch, dass auch die TV-Serie auf Netflix, Skylanders Akademie und der Umsatz von Merchandise unter den Erwartungen liegt. Selbst das Entwicklerstudio Toys for Bob scheint keine näheren Informationen zu haben und auf Activision zu warten, wie es denn nun zukünftig mit den Skylanders weiter geht.

Es bleibt also abzuwarten, ob die Reise in die Skylands weiter geht oder ein Ende finden wird. Es bleibt jedenfalls ein offizielles Statement von Activision abzuwarten, auch wenn Liam Robertson bereits 2015 mit dem Leak von Skylanders: Super Chargers richtig gelegen hatte.

Skylanders Imaginators: Starter Pack - [PlayStation 4]
Activision Blizzard - Videospiel
39,89 EUR

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 23.11.2017

Donnerstag! Bald haben wir die Woche hinter uns gebracht. Zum Glück gibt es aber bis ...