Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Shadow of the Colosuss – Wird ein Remake, kein Remaster

Shadow of the Colosuss – Wird ein Remake, kein Remaster

Sony hat auf ihrer E3 2017 Konferenz einen Trailer zu einer PS4-Version von Shadow of the Colosuss präsentiert ohne dabei nähere Informationen zu nennen.

In einem Interview mit Famitus, hat Sony Worldwide Studios Präsident Shuhei Yoshida nun weitere Details zum Spiel verraten und klärte zudem, dass es sich hierbei nicht um ein Remaster sondern um ein Remake handelt.

Zwar seien alle Spieleinhalte gleich wie in der originalen PS2-Fassung, aber alle Assets würden neu erschaffen werden, so Yoshida. Zudem soll eine modernisierte Spielweise umgesetzt werden, da sich der Titel auf der PS2 schon sehr eigen gespielt hat. Diese Verbesserung soll allerdings optional sein, heißt ihr könnt die originale Steuerung auch weiterhin als Option auswählen und so selbst entscheiden mit welcher Steuerung ihr spielen möchtet, wie Yoshida weiterhin verrät.

Shadow of the Colossus galt auf der PS2 als ein Meisterwerk von Director Fumito Ueda, der auch The Last Guardian und ICO erschaffen hat. Zudem ist es ein berühmtes Beispiel dafür, dass Videospiele auch als Kunst gelten können sowie gewann damals schon sehr viele Auszeichnungen.

Auch diesmal wird der Titel wieder von Bluepoint geremakte. Das Team hat bereits die PS3-Remaster-Version von ICO und Shadow of the Colossus entwickelt und sollte daher mit dem Spiel vertraut sein. Erscheinen soll der Titel irgendwann 2018.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 21.11.2017

Zweite Runde, neues Glück bei der Schnäppchen-Jagd der Amazon Cyber Monday Woche. Auch am 21. ...