Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » Rocket League – Patch v1.11 samt neuer Season veröffentlicht
Rocket League

Rocket League – Patch v1.11 samt neuer Season veröffentlicht

Rocket League ist ein Dauerbrenner und begeistert seit Veröffentlichung Spieler aus allen Genre-Gefilden. Gestern ist der langersehnte Patch 1.11 erschienen, der ein paar größere und kleinere Neuerungen für uns bereit hält.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • die Ranked Season 1 wurde beendet. Spieler mit dem Bronzerang und darüber erhalten in Kürze entsprechende Belohnungen
  • die Ranked Season 2 wurde gestartet und zu „Competitive Season 2“ umbenannt
  • die experimentelle „Rocket Labs“ Playlist wurde für die Onlinematches freigegeben
  • ein neues Raritätssystem für die Gegenstände wurde eingeführt. Nach den Matches kann man nun gewöhnliche und ungewöhnliche Gegenstände erhalten
  • die „Wasteland“ Arena wurde zu den kompetitiven Playlists hinzugefügt
  • Hockey aka „Snow Day“ kann nun auch in privaten Spielen gespielt werden
  • die Performance verschiedener Arenas wurde verbessert
  • ein neues Beta-Feature wurde hinzugefügt, mit welchem man Spieler melden kann
  • in den Text Chat Optionen wurde ein „Quick Chat Only“ Filter hinzugefügt
  • Russische und Türkische Sprachunterstützung wurde hinzugefügt
  • diverse Bugs wurden behoben

Daneben gibt es natürlich auch einige andere Neuerungen. Neue Antennen sowie kleinere Änderungen im Gameplay wurden ebenfalls angekündigt. Der Patch wurde bereits veröffentlicht und darf eifrig getestet werden. Die kompletten Patchnotes gibt es auf der offiziellen Seite des Entwicklers Psyonix.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Farpoint

Farpoint – Releasedatum für VR-Shooter

Zum Virtual Reality Shooter Farpoint gibt es ein neues Lebenszeichen. Auf dem offiziellen PlayStation Twitter-Account ...