Home » Plattformen » Xbox » Xbox One » Rocket League – Ab 17. Februar für die Xbox One
Rocket League

Rocket League – Ab 17. Februar für die Xbox One

Auch Besitzer einer Microsoft-Konsole kommen bald in den Genuss von Rocket League.

Wie der Hersteller Psyonix nun bekannt gegeben hat, wird das Spiel ab dem 17. Februar auf der Xbox One erhältlich sein und alle Inhalte mitbringen, die auch schon in den bisherigen Versionen enthalten sind. Darüber hinaus soll es jedoch noch exklusive Features geben, wie zum Beispiel spezielle Autos oder Antennen.

Dass zuvor schon alle anderen Plattformen mit dem Spiel bedient wurden, sei jedoch kein Exklusivdeal oder ähnliches. Man habe schlicht nicht die Ressourcen gehabt, um Rocket League auf allen großen Plattformen gleichzeitig zu entwickeln, so der Entwickler.

Den damaligen Announcement-Trailer für die Xbox One könnt ihr hier noch einmal sehen:

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

PlayStation Plus

PlayStation Plus – Die Spiele im Mai 2017

Der April neigt sich langsam dem Ende zu und ein neuer Monat beginnt bald. Somit ...