Artikel PC Playstation Playstation 4 Reviews Xbox Xbox One

Review: The Division: Untergrund – Ab nach unten

3. Juli 2016
Elham Nizam

author:

Review: The Division: Untergrund – Ab nach unten

Mit Untergrund erhält The Division seine erste umfassende, kostenpflichtige Erweiterung des Year-One-Plans von Ubisoft. Das Paket soll weiteren Endgame-Content bringen und euch noch länger an das gebeutelte New York fesseln. Allerdings seht ihr diesmal die Stadt nicht, Untergrund führt euch nämlich in das verwirrende, weitläufige und düstere Netz der U-Bahn-Tunnel unter der eigentlichen Stadt. Wer bisher noch nicht weiß, worum es hier geht, erfährt durch den Launch-Trailer womöglich etwas mehr.

Bevor wir einen Abstecher nach unten machen,  werfen wir einen Blick auf die Patch Notes. Der DLC bringt den Shooter auf Version 1.3 und liefert eine neue Incursion, weitere Ausrüstungssets sowie Waffen, eine Erweiterung der Basis und die Einführung des Helden- und Challenge-Modus für zahlreiche Missionen. Natürlich umfasst der Patch auch eine Reihe von Gameplay-Fixes, Optimierungen und Balance-Anpassungen. Die komplette Liste der Änderungen findet ihr auf der offiziellen Webseite, die wichtigsten Neuerungen fassen wir aber kurz zusammen.

Neue Ausrüstungssets

  • B.L.I.N.D. Set wurde hinzugefügt, Spielweise: Hybrid
  • DeadEYE Set wurde hinzugefügt, Spielweise: Sniper
  • FireCrest Set wurde hinzugefügt, Spielweise: Offensiv
  • Reclaimer Set wurde hinzugefügt, Spielweise: Support

Neue Waffen (High-End)

  • Military G36 Assault Rifle
  • G36C Assault Rifle
  • G36 Enhanced Assault Rifle
  • Surplus SVD Marksman Rifle
  • Paratrooper SVD Marksman Rifle
  • PP-19 Submachine Gun
  • Enhanced PP-19 Submachine Gun
  • X-45 Pistol
  • First Wave X-45 Pistol

Zusätzlich gibt es noch eine neue High-End-Waffe mit Namen, den Showstopper. Eine automatische Schrotflinte mit zwar geringem Schaden, aber sehr hoher Feuerrate.

Der Ausbau der Basis führt das Terminal ein. Hinten in eurer Basis findet ihr ab sofort eine Treppe, die euch in den neuen Raum führt. Hier findet ihr nicht nur neue Verkäufer, sondern auch den Lift nach unten. Besitzer des DLCs dürfen den Lift nehmen, alle anderen müssen leider oben bleiben. Wem das Spiel noch nicht herausfordernd genug war, der kann sich nun an dem Heroic-Modus probieren, der die ohnehin taffen Incursions und Missionen nochmal deutlich erschwert, aber dafür auch mit besonderen Objekten belohnt. Aber genug an der Oberfläche geschwellt, ab nach unten.

The Division: Untergrund Screenshot
Elham Nizam

Ich kann mich zwar nicht mehr daran erinnern, bin aber der festen Überzeugung, dass ich mit einem Gamepad auf die Welt gekommen bin. Spiele aller Art begleiten mich schon mein ganzes Leben und werden auch fester Bestandteil bleiben. Games werden von mir nicht nur durch jahrelange, persönliche Erfahrung getestet, sondern auch dank meines Studiums (Games Engineering) systematisch in ihre pixeligen Einzelteile zerlegt.