Home » Artikel » Reviews » Review: Forza Horizon 3 – Der Chef im Outback

Review: Forza Horizon 3 – Der Chef im Outback

In jeder Konsolengeneration gibt es ein Rennspiel (abgesehen von Mario Kart), das mich packt und bis zum Ende der Generation dazu bringt, es immer wieder einzulegen. Bisher dachte ich, dass dies der zweite Teil des Horizon-Franchises sei, doch nun hat mich Playground Games eines Besseren belehrt.

Mit Forza Horizon 3 wird nicht nur das beste Rennspiel der aktuellen Generation präsentiert, sondern auch eines, das aus den Fehlern seiner Vorgänger lernt, diese ausbessert und noch eine Menge Inhalte, wie den Vierer-Koop, hinzufügt. Da fallen auch kleinere Fehler und Unebenheiten nicht ins Gewicht.

Jeder, der auch nur ein wenig mit Rennspielen anfangen kann, sollte sich den Titel zulegen.

Forza Horizon 3
Fantastisch!
Mit Forza Horizon 3 hat Playground Games das Rennspiel dieser Generation abgeliefert und den Vorgänger noch einmal übertroffen. Wir sind begeistert!
Reader Rating0 Votes0
93

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Releases November

Die interessantesten Games der kommenden Woche: 13. bis 19. November

Neben den großen, bekannten Publishern und Entwicklern mit ihren AAA-Titeln sollte man auch die kleinen ...