Home » Artikel » Test » Review: Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist – Ein vielsagender Titel!

Review: Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist – Ein vielsagender Titel!

Das ganze ging ziemlich schnell, doch ich möchte es kurz zusammenfassen, denn ich habe das Gefühl, dass es auf jeden Fall dazugehört. Die Geschichte, wie Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist plötzlich im Steam-Store landete.

Der Anfang

Da tauchte also diese Seite mit dem Countdown auf, der gar nicht mal mehr so viel Zeit anzeigte. In etwas weniger als zwei Tagen würde der Zähler auf Null stehen. Im Hintergrund konnte man eine Art Programm arbeiten sehen, das sich immer wieder neu startete. Wenig später kam noch eine zweite Seite hinzu, auf welcher man Mails lesen konnte. Ein letzter Hinweis gab ein gewisser William Phug, welcher Co-Creator im Team rund um The Stanley Parable war und sein eigenes Entwicklerstudio Crows Crows Crows gegründet hatte. Meine Neugierde stieg.Crows Crows Crows

Am Ende des Countdowns wartete Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist. Kostenlos. Und 20 Minuten lang.

Das Spiel

Der Begriff Stanley Parable ist bereits gefallen und im gleichen Atemzug möchte ich noch The Beginners Guide erwähnen. Kenner dieser Spiele wissen, dass ich nun vor einem Problem stehe: Eigentlich möchte ich nichts über dieses Spiel sagen. Also, eigentlich schon. Wie bereits zuvor bei den anderen beiden Spielen wecken sie ungemeinen Redebedarf. Diese Spiele müssen diskutiert werden. Aber wie macht man das, ohne zu viel davon zu verraten?Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist

Okay, lasst mich es so versuchen: Es geht wieder um die Perspektive der Entwickler auf ein Spiel, nur diesmal wieder völlig anders. Und es gibt tatsächlich eine Verfolgungsjagd! Nur anders als man denkt. Und es gibt wirklich einen Tiger! Nur … anders als man denkt. Außerdem geht es ums Wetter.

Die Form des Spiels ist interaktiver als bei The Beginners Guide und rückt somit wieder eher in die Richtung von The Stanley Parable. Oh und der Erzähler! Der ist großartig! Vertont von Simon Amstell, einem britischen Komiker. Man kann deutlich hören, dass er bei einigen Textpassagen fast loslachen musste.

Lachen ist übrigens ein gutes Stichwort. Dr. Langeskov, The Tiger, and The Terribly Cursed Emerald: A Whirlwind Heist ist weniger ernst als die beiden Pendants und zielt eher auf den Humor ab.

Der Schluss

Sandro Kipar
Sandro Kipar

Eine Review, in der quasi nichts gesagt wird, weil auch gar nichts gesagt werden kann, obwohl man so viel sagen möchte. Am besten ist es, wenn man sich genau jetzt in seinen Steam-Account einloggt, diesen genialen Titel eingibt, das Spiel herunterlädt und sich 20 Minuten damit beschäftigt. Ja, gute Idee! Lasst alles stehen und liegen und macht genau das! Ach und die Reviewbox lass ich hier weg. Ich werde mich davor hüten, dieses Spiel hinter Zahlen zu verstecken.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Overwatch – Über 30 Millionen Spieler und World Cup 2017

Blizzard hat auf Twitter bekanntgegeben, dass es in Overwatch momentan über 30 Millionen registrierte Spieler ...