Nintendo 3DS Reviews

Review: Captain Toad: Treasure Tracker – Ein Pilz auf Schatzsuche

15. August 2018
Patrick Kirst

author:

Review: Captain Toad: Treasure Tracker – Ein Pilz auf Schatzsuche

Fazit

Von der Zweitverwertung Nintendos kann man halten was man möchte. Im Fall von Captain Toad: Treasure Tracker profitieren jedoch viele Parteien davon: Die Spieler, die den Titel nun endlich auf mehr Plattformen nachholen können, die aktuellen Konsolen, die ein weiteres gutes Spiel serviert bekommen und Nintendo, die einen weiteren Titel im Sommerloch ausliefern konnten.

Euch erwartet ein ziemlich spaßiges Knobelspiel, das das typische Nintendo-Feeling mit sich bringt. Dabei macht das Spiel auf dem Nintendo 3DS sogar einen besseren Eindruck als noch auf der Wii U – und schon dort war es ein Spaßgarant. Auch heute könnt ihr mit dem Titel kaum etwas falsch machen.

Captain Toad: Treasure Tracker
Review: Captain Toad: Treasure Tracker – Ein Pilz auf Schatzsuche
Pilzig!
Auch nach ein paar Jahren noch immer ein tolles Spiel - vor allem auf Nintendos Handheld. Jeder, der gerne knobelt und einen Faible für Toad hat, sollte sich den Titel gönnen.
Reader Rating0 Votes0
toller 3D-Effekt
spaßiges Gameplay
neue coole Stages
gute Technik
solide Soundtechnik
hakelige Steuerung auf alten 3DS-Modellen
80

Patrick Kirst hat Captain Toad: Treasure Tracker auf dem Nintendo 3DS gespielt.
Das Rezensionsexemplar wurde uns freundlicherweise von Nintendo zur Verfügung gestellt.

Patrick Kirst

Nintendo is love. Nintendo is life.