Artikel Hinter den Kulissen Specials

Reddit – Was war da letzte Woche nur los?

7. Juli 2015
Sandro Kipar

author:

Reddit – Was war da letzte Woche nur los?

Ja, was war da nur bei reddit los? Die Diskussionsplattform schlug letzte Woche hohe Wellen in den sozialen Medien. So hoch, dass sogar populäre Seiten wie Spiegel Online darüber berichteten. Doch was ist passiert?

Zunächst einmal ein paar grundsätzliche Dinge über reddit, damit jeder Leser verstehen kann, um was es hier eigentlich geht und wieso wir darüber berichten.

Die Seite reddit.com gibt es seit 2005 und erfreut sich seitdem größter Beliebtheit. Unter Fachkreisen wird sie als „Social-News-Aggregator“ betitelt, was bedeutet, dass registrierte Nutzer dort Inhalte einstellen und teilen können. Dazu gehören Links zu Videos oder Artikeln, die von den Nutzern bewertet und diskutiert werden. Strukturiert wird die Seite durch sogenannte Subreddits. Diese sind vielfältig: /r/funny, /r/todayilearned oder /r/gaming sind nur ein kleiner Ausschnitt aus der schier unüberschaubaren Masse an Subreddits, welche die Diskussionsplattform anbietet.

Für journalistisch ausgelegte Websites wie gameplane.de ist dies eine hervorragende Möglichkeit, um Informationen und Kuriositäten aus dem Netz zu beziehen. Doch auch für Promis ist dies eine gute Anlaufstelle, um sich selbst darzustellen. Hierfür gibt es z.B. das Subreddit /r/IAMA (Ask Me Anything), in welchem sogar schon Barack Obama, der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, seinen Auftritt hatte. Nicht wegzudenkender Bestandteil der AMAs von Seiten der reddit Corporation war bis vor kurzem noch Victoria Taylor, die der Community auf verschiedene Weise unter die Arme gegriffen hat und für den reibungslosen Ablauf der organisierten AMAs gesorgt hat. Doch letzte Woche die überraschende Nachricht: Victoria arbeitet nicht mehr bei reddit.

Sandro Kipar

Alles begann in den späten 90ern mit einem grünen Gameboy Color und dem Spiel Looney Tunes: Crazy Castle 3. Als Sandro dann noch Star Wars entdeckte, war es um den kleinen Jungen geschehen. Mit der Zeit hatte ein ausgewachsener Gaming-PC den Platz des Gameboys eingenommen und Star Wars ... Nunja, manche Dinge ändern sich einfach nicht.