News

Rainbow Six: Siege – Weitere Gameplay-Eindrücke

17. Juni 2014
Oliver Bien

author:

Rainbow Six: Siege – Weitere Gameplay-Eindrücke

Rainbow Six: Siege Banner Rainbow Six: Siege wurde erst kürzlich von Ubisoft angekündigt und der Materialfluss bricht nicht ab. Der YouTube User Chris Reay hat ein neues Gameplay-Video ins Netz geschossen.

Rainbow Six entstand seinerzeit aus der Feder des berühmten Tom Clancy und stand von Anfang an für taktische, teamorientierte Titel, in denen man mit Spezialkommandos brisante, politisch verworrene Geschichten durchstehen musste. Die Geschichten waren zwar nie real, aber authentische Visionen verschiedener Alternativ-Situationen der jeweiligen Zeitabschnitte.

Die Spielmechanik war stets auf vorsichtiges Vorgehen im Team ausgelegt und fand sehr schnell viele Fans, die mit dem Shooter-Alltag der schnellen, harten Schusswechsel nicht immer sehr viel anfangen konnten. Rainbow Six: Siege wurde erstmals auf der diesjährigen E3 vorgestellt und erntete spontan reges Interesse und Lob seitens Kritikern und Fans, welche schon länger auf einen neuen Teil der Taktikshooter-Serie warten.

Die E3 Vorstellung des Titels wurde mit einem offiziellen Gameplay-Trailer gefeiert und das gezeigte Material machte direkt Lust auf mehr. Nun tauchte ein weiteres Video mit Spielszenen auf, in dem ein Spezialkommando ein paar Wände einreißt (oder eher pulverisiert), um die Terroristen im Gebäudeinneren aus der Reserve zu locken.

Das Videomaterial ist in diesem Fall leider abgefilmt und qualitativ entsprechend schlechter als die zuvor gezeigten Spielausschnitte, jedoch bekommen wir trotzdem einen weiteren Eindruck davon, wie ein Einsatz bei Rainbow Six: Siege ablaufen kann – in diesem Falle mit überraschend vielen Explosionen.

[youtube url=“https://www.youtube.com/watch?v=_HteQHqrgfo“ fs=“1″ hd=“1″]

Oliver Bien

Ein Zocker der ersten Stunde. Angefangen mit den unschlagbaren Magnet-Kassetten über den C64 und Amiga fing die PC-Karriere mit einem 286 an. Von da an wurde das System immer weiter selbst ausgebaut und das Repertoire zusätzlich mit allerlei Konsolen erweitert. Seit jeher mit Begeisterung bei der Sache, schreibt gern und viel und weiß, seine Faszination zu vermitteln. Hauptberuflich Webdesigner.