Home » News » Punch Club – Box-Management-RPG-Sim-Tycoon vorbestellbar
Punch Club

Punch Club – Box-Management-RPG-Sim-Tycoon vorbestellbar

Ziemlich alle Genres werden heutzutage dank Indieentwicklern beliefert. Fans von Management-Spielen durchleiden dennoch des Öfteren eine ewige Durststrecke. Gute Nachrichten also: der Box-Management-RPG-Sim-Tycoon Punch Club ist nun endlich bei Steam vorbestellbar.

Worum es überhaupt geht? Das ist schnell erklärt:

Dein Vater wurde vor deinen Augen brutal ermordet. Jetzt musst du hart trainieren, Hühnchen essen und Typen ins Gesicht hauen, um deinen Platz im Punch Club zu verdienen und den Mörder deines Vaters zu finden.

Punch Club ist ein Box-Managementspiel mit verzweigenden Handlungssträngen. Dein Ziel ist eindeutig, aber wie du dorthin gelangst hängt davon ab, ob du ganz normal auf der Rangliste aufsteigst oder eine moralisch verwerfliche, zwielichtige Route einschlägst.

Auf dem Weg zur Meisterschaft wirst du dich für verschiedene Talente entscheiden müssen. Nimmst du den Weg des Tigers, den Weg der Schildkröte, oder den Weg des Bären? Deine Stärke, dein Geschick und deine Ausdauer hängen davon ab, welcher dieser Wege deinen Pfad bestimmt. Hast du Streifen oder Flossen?

Und jede Entscheidung ist wichtig, vor allem in deinem Sozialleben. Du wirst Freundschaften, dein Liebesleben, die Arbeit, Freizeit und vielleicht sogar Ruhm und Anerkennung jonglieren müssen und nebenbei noch hart trainieren und Krokodile bekämpfen. Das Athletenleben spielt sich nicht nur in der Muckibude ab, weißt du?

Nachdem gefühlte Ewigkeiten als Veröffentlichungstermin bei Steam schlicht „we’re doing something different“ stand, hat sich das heute geändert. Die Anzeige bei Steam hat sich inzwischen zu „Everything is in your hands“ geändert. Was das bedeutet, hat der Entwickler Lazy Bear Games heute ebenfalls enthüllt. Es liegt schlicht an den Spielern, wann Punch Club veröffentlicht wird. Um die Veröffentlichung zu beschleunigen, können die Fans am so genannten Twitch Plays Punch Club teilnehmen. Sobald die Twitchcommunity es schafft, Punch Club durchzuspielen, wird das Spiel auch bei Steam für die Allgemeinheit freigeschaltet.

Bis zum Release könnt ihr bei Steam noch 20% sparen, wenn ihr zu den lechzenden Vorbestellern des Spiels gehört. Sobald Twitch das Spiel gemeistert hat, dürfte dieser Rabatt entsprechend verfallen – schnell sein lohnt sich also, da man bereits rund 30% des Spiels durchgespielt hat. Wer sich erst von Punch Club überzeugen lassen will, sollte dem Treiben bei Twitch zuschauen. Oder unsere Screenshots.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!

Super Mario Run

Super Mario Run – Internetverbindung wird dauernd benötigt

Super Mario Run erscheint bald und die Nintendo-Fans stehen mit ihren Smartphones schon in den ...