Home » Hardware » PSP: Das Ende einer Ära beginnt
PSP

PSP: Das Ende einer Ära beginnt

PSP

Sony läutet, langsam aber sicher, das Ende einer Ära ein. Das Ende der PSP. Wie Sony heute mitteilte, wird man mit der Auslieferung der Konsole an den Handel, in Japan, noch diesen Monat aufhören. Später soll es dann auch in Europa soweit sein. Der Schritt komt wenig überraschend. Nordamerikanische Händler erhalten schon seit Januar diesen Jahres keine neuen Exemplare des Handhelds von Sony mehr.

Die Bekanntgabe erfolgte in einer Ankündigung von zwei neuen „Super Value Bundles“ für die PS Vita, für den Ostasiatischen Raum. Gleichzeitig bietet Sony in der Region einen Trade – In für die PSP an, wenn sich die Nutzer dafür eine Vita kaufen. Der kultige Handheld wurde erstmals auf der E3 2003 vorgestellt. Der Launch erfolgte in Japan dann Ende 2004, in Nordamerika Anfang 2005 und in allen anderen Ländern gegen Ende des Jahres 2005. Mit der tragbaren PlayStation konnte Sony weltweit große Erfolge feiern.

 

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Super Famicom SNES Nintendo 3DS Virtual Console

New Nintendo 3DS XL – SNES-Variante angekündigt

Ihr bekommt vom Super Nintendo einfach nicht genug? Sehr gut, denn Nintendo hat eine besondere ...