Home » Plattformen » Playstation » Playstation 4 » PS4 – Bilder einer Slim-Version aufgetaucht?
PS4

PS4 – Bilder einer Slim-Version aufgetaucht?

Die PS4 wurde optisch seit ihrem Erscheinen Ende 2013 nicht verändert und auch das Innenleben wurde nur marginal optimiert. Während Microsoft mit der Xbox One S ein kleineres Modell der hauseigenen Konsole vorgestellt hat, hörte man von Sony diesbezüglich noch nichts. Bis heute.

Auf Twitter sind bei mehreren Quellen nun Bilder einer angeblichen Slim-Fassung der PS4 aufgetaucht. Genauer gesagt, von der Verpackung eben dieser.

So ist zu sehen, dass das eigentliche Design zum größten Teil beibehalten wurde, jedoch in den Maßen verkleinert daherkommt. Lediglich die Oberfläche sieht nun simpler aus und auf den Klavierlack wurde glücklicherweise verzichtet. Den Bildern ist zu entnehmen, dass diese Fassung mit einer 500 GB Festplatte daherkommt. Gegebenenfalls wird es auch andere Größen geben. Bisher sind dies nur Gerüchte, die sich eventuell auf der Präsentation von Sony im September bewahrheiten könnten. Vielleicht wird diese Slim-Fassung dort zusammen mit der „Neo“ veröffentlicht.

UPDATE:

Nun sind auch Bilder der Konsole selbst aufgetaucht. Die Verpackung scheint demnach kein Fake zu sein.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Releases Games Januar 2018

Die interessantesten Games der kommenden Woche: 22. bis 28. Januar

Ihr seid auf der Suche nach einem guten JRPG? Ihr habt Lust euch mal wieder ...