Home » Plattformen » Nintendo » Wii U » Project Ukulele – Vorstellung auf der EGX
Project Ukulele

Project Ukulele – Vorstellung auf der EGX

Vom 12. bis zum 14. März findet in London die Spielemesse EGX Rezzed statt, bei der man mit der ein oder anderen Spiele-Vorstellung rechnet, darunter auch Project Ukulele.

Playtonic Games, ein Entwicklerstudio bestehend aus ehemaligen Rare-Mitarbeitern, bestätigte die Anwesenheit auf dem größten Videospiel-Event des Vereinigten Königreiches. Mit Project Ukulele arbeitet das Team momentan an dem geistigen Nachfolger von Banjo-Kazooie, erste Details zum Spiel werden dort in einer eigenen Präsentation erwartet. Am 12. März um 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit wird Playtonic Games die Präsentation unter dem Namen „A rare reunion: Rebirth of the 3d plattformer“ abhalten, die auf dem Twitch Channel verfolgt werden kann.

Project Ukulele, so lautet vorerst der Arbeitstitel, soll für den PC und diverse Konsolen erscheinen. Für welche Konsolen das Spiel jedoch erscheint und wann man mit einem Release rechnen darf, liegt bisher im Verborgenen, möglicherweise kann man diesbezüglich mehr in der Präsentation erfahren.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Amazon

Amazon Cyber Monday – Deals und Angebote am 25.11.2017

Samstag ist Shopping-Zeit! Wer sich nicht in den Läden drängeln möchte, um die restlichen Black ...