Home » News » Project C.A.R.S. – Neue Lizenzverträge und Bilder des Schadenmodells
Project CARS

Project C.A.R.S. – Neue Lizenzverträge und Bilder des Schadenmodells

Project-Cars Top Banner

 

Die Jungs und Mädels von Slightly Mad arbeiten fleißig an dem vielversprechenden Racingtitel Project C.A.R.S..Nun konnten sie abseits des digitalen Prozesses einige, nicht unerhebliche, neue Lizenzverträge abschließen. So wird Project C.A.R.S. nicht nur um den Indy-Car-Racer DW12 erweitert, sondern außerdem die Legendäre Strecke Indianapolis 500 enthalten. Zusätzlich soll während des Karrieremodus, eine komplette Indy-Car-Series spielbar sein.

Desweiteren veröffentlichten die Kollegen von DualShockers noch einige neue Screenshots, welche einen ordentlichen Vorgeschmack auf das Schadensmodell geben. Wie auch schon bei anderen Bildern zuvor, weisen wir darauf hin, dass die Screenshots mit Hilfe der Replay-Funktion angefertigt wurden und es sich somit um Ingame-Material handelt. Zur Zeit befindet sich das Game in der Beta-Phase, dementsprechend sehen manche Dinge auch noch unfertig aus.

Project C.A.R.S. soll gegen Ende des Jahres auf dem PC, der Wii U, SteamOS, XBox One und der PS4 erscheinen.

 

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

Devil May Cry HD Collection

Devil May Cry HD Collection – Ankündigung

Capcom hat bekanntgegeben, dass im kommenden Jahr die Devil May Cry HD Collection erneut auf ...