Home » News » Prison Architect – Ein Blick auf die Konsolenversion
Prison Architect

Prison Architect – Ein Blick auf die Konsolenversion

Wenn Prison Architect auf den Konsolen erscheint, benötigt es natürlich eine dahingehend optimierte Steuerung.

Der Entwickler Double 11, der für die Umsetzung verantwortlich ist, hat ein Video bereitgestellt, in dem man einen ersten Blick auf diese neue Fassung werfen kann. Das Spiel läuft zwar im Video noch auf einem PC, die entsprechenden Einblendungen verraten aber, dass es sich hierbei um den Konsolen-Build handelt.

Für den PC ist Prison Architect seit Oktober 2015 verfügbar, nachdem es über drei Jahre in der Early-Access Phase steckte und über 18 Updates erhielt. Die kommende Konsolenfassung soll für Xbox One, PS4 und die betagte Xbox 360 im zweiten Quartal 2016 erscheinen.

Über Daniel Martin

Daniel Martin
Irgendwo zwischen Game Boy und NES hat Daniel Mitte der 90er den PC entdeckt und beschäftigt sich bis heute noch damit. Zwar geht er häufiger mit einer PS4 fremd, kehrt am Ende des Tages jedoch immer zum geliebten PC zurück, wo er sich auch für Klassiker und hoffentlich bald VR-Spiele begeistern kann.

2 Kommentare

  1. Das sieht verdammt gut aus. Hab es mir damals bereits für den PC geholt, so wie diese Version aussieht, würde ich sie mir aber vermutlich auch nochmal auf der XBO holen. Die Optimierung scheint sehr gelungen und gerade die Quick-Rooms sind eine sinnvolle Erweiterung, die ich auch gerne am PC gehabt hätte.

    • Daniel Martin

      Hatte eine der allerersten Fassungen am PC gespielt und fand es auch super. Wie auch alle bisherigen Spiele von Introversion Software, btw. Aber die Umsetzung hier sieht wirklich durchdacht aus. Irgendwann mal, wenn mehr Zeit ist…. (also nie…^^)

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Auch interessant!

Kingdom Come: Deliverance

Kingdom Come Deliverance – Doch nicht mehr 2016?

Alle Fans des Mittelalter-Rollenspiels Kingdom Come Deliverance müssen sich leider noch ein weiteres Jahr gedulden, ...