Home » Artikel » Previews » Preview: WWE 2K17 – Welcome to Suplex City

Preview: WWE 2K17 – Welcome to Suplex City

This article is also available in English.

„We want Brock!“ war eine der Forderungen, die im Trailer zu WWE 2K17 in die Welt posaunt wurde. Tatsächlich gibt es keinen Athleten, der zur Zeit besser geeignet wäre auf dem Cover von der neuesten Ausgabe des Wrestling-Franchises zu sein, als das Beast Incarnate. Doch ob der aktuelle Ableger der Serie tatsächlich genauso gut im virtuellen Ring ist, wie Brock im echten, zeigen wir euch in der folgenden Vorschau.

Wrestling steht im Fokus

Zu erst stand eine Präsentation an, in der 2K Brand Director Bryce Yang sein neuestes Baby vorgestellt und die diesjährigen Verbesserungen aufgezeigt hat. Zu erst wurde erwähnt, dass tatsächlich die Fan-Meinung und vor allem das Wrestling im Fokus steht. Die soll sich vor allem in Änderungen am Submission-System, den Taunts und weiteren Elementen zeigen.

So wurden beispielsweise die Taunts so abgeändert, dass diese nun passend zur Situation sind – Falls ihr beispielsweise den Gegner in der Ringecke verhöhnt, passt die Animation vollkommen zu der Situation. Davon abgesehen, gibt es nun zwei Arten von Taunts – die, die sich gegen den Gegner richten und diese, in denen ihr mit oder gegen das Publikum jubelt. Solltet ihr diese Taunts erfolgreich durchbringen, erhaltet ihr einen temporären Boost für euer Momentum.

Sag uns deine Meinung:

Auch interessant!

WWE 2K18

WWE 2K18 – Neuer Patch im Anmarsch

Nachdem wir uns bereits im Test zu WWE 2K18 über die vielen Bugs beschwert haben, ...