Artikel Events Gamescom Playstation 4 Previews Xbox One

Preview: The Grand Tour Game – Verrückter Fahrspaß

21. August 2018
Nicole Wetzel

author:

Preview: The Grand Tour Game – Verrückter Fahrspaß

Amazon Game Studios bringt die Prime Original Serie The Grand Tour nun auch als Spiel heraus. Verrückte Autofans und Kenner der Serie können sich auf Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May freuen, die Stars der Kultserie Top Gear, welche ihr Comeback in The Grand Tour feierten.

Das Racing-Game wird nicht nur auf der Serie basieren, sondern soll auch mit dieser episodisch erweitert werden. Mit jeder neuen Folge bzw. Staffel der Serie soll auch das Spiel entsprechend erweitert werden. Zum Start der dritten Staffel von The Grand Tour soll auch das Spiel für PS4 und Xbox One erscheinen und dann wöchentlich, während der dritten Staffel der Prime-Serie, neue Inhalte spendiert bekommen. So sollen stetig neue Orte, Autos und Überraschungen erscheinen, immer passend zu den aktuellen und entsprechenden Episoden der Serie. Dank einer Art Season Pass erhaltet ihr dann immer die neueste Episode des Spiels. Zum Release des Racing-Games werden Fahrzeuge, Orte und Herausforderungen verfügbar sein, die sich an den ersten beiden Staffeln von The Grand Tour orientieren.

The Grand Tour Game richtet sich ganz nach der Serie. Verrückter und abgefahrener Fahrspaß ist hier vorprogrammiert. Übernehmt das Steuer der abgefahrensten Autos der Welt und meistert die unterschiedlichsten Fahrzeuge in Herausforderungen. Neben einem Singleplayer-Modus, bei dem Szenen aus der Serie nahtlos mit dem Gameplay des Spiels verbunden werden, bietet das Spiel auch einen lokalen 4-Player-Splitscreen-Modus. Übernehmt also selbst die Rolle von Jeremy Clarkson, Richard Hammond oder James May und holt alles aus den fahrbaren Untersätzen heraus.

Wer die Serie kennt, wird froh darüber sein, dass der Humor der Serie auch im Spiel enthalten ist. Sogar Power-Ups wird es geben, beispielsweise indem ihr durch einen Ballon fahrt und dadurch einen Schub erhaltet.

Nicole WetzelThe Grand Tour Game verspricht verrückten und abgedrehten Fahrspaß, wie man es aus der Serie kennt. Wer die Serie nicht kennt, könnte sie am ehesten mit der deutschen Automagazinserie Grip vergleichen, nur dass The Grand Tour zusätzlich den typischen amerikanischen Humor enthält. PS-Liebhaber und Autofans kommen also definitiv auf ihre Kosten. Wer allerdings nicht auf seine Kosten kommt, sind Grafik-Liebhaber, denn verglichen mit anderen Racing-Titeln sieht The Grand Tour Game etwas veraltet aus. Der Fahrspaß ist dafür vorhanden und auch das Handling der Fahrzeuge fühlt sich gut an. Vor allem die Möglichkeit im 4-Player-Splitscreen zu spielen, könnte für viele lustige Rennspielabende mit Freunden sorgen.

Nicole Wetzel

Nicole ist praktisch als Zockerin geboren, denn schon mit etwa 3 Jahren fand sie sich vor einer SNES wieder und wuchs somit mit Yoshis's Island und Donkey Kong Country auf. Seither sind Videospiele ihre große Leidenschaft und nicht mehr für sie wegzudenken. Später wurde sie nicht nur von Nintendo sondern auch von der Playstation geprägt, weswegen sich ihr Spektrum um etliche Genre erweiterte.